Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Das Schülerinnen-MINT-Mentoring „look upb“ der Universität Paderborn: Anmeldungen bis 24. März

Das Schülerinnen-MINT-Mentoring „look upb“ der Universität Paderborn ist im Oktober 2016 gestartet – nach insgesamt fünf erfolgreichen Durchgängen wurde jetzt eine positive Zwischenbilanz gezogen: Seit dem Start haben bisher 32 Schülerinnen von „look upb“ profitiert. Eine Evaluation der Schülerinnen, die seit der Teilnahme ihre allgemeine Hochschulreife erlangt haben, hat gezeigt, dass die Schülerinnen zu 90 % ein MINT-Studium (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) aufgenommen haben. Die Anmeldung für den sechsten Durchgang hat bereits begonnen. Anmeldeschluss ist der 24. März. Informationen gibt es unter: www.upb.de/look.

„look upb“ ermöglicht den Schülerinnen einen Einblick in den universitären Alltag. Gemeinsam mit der Mentorin bekommen die Mentees einen ersten Eindruck der Universität, dem Campusleben sowie ersten Vorlesungen und Übungen aus den MINT-Studienfächern. Damit bekommen die Schülerinnen Beratung, Feedback und Network als Gesamtpaket geboten. Zusätzlich zu den Mentoring-Treffen gibt es ein spannendes Rahmenprogramm. Ein Highlight ist der Besuch der Hannover Messe.

„look upb“ ist eine Kooperation mit dem Mentoring-Programm „perspEktIveM“ der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, das sich an Studentinnen mit Promotionsinteresse richtet.

Text: Isabel Hoischen

Die Universität der Informationsgesellschaft