Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Wirtschaftswissenschaftler Dr. Sebastian Vogt zum Honorarprofessor an der FH Bielefeld ernannt

Am Dienstag, 26. Februar, wurde Dr. Sebastian Vogt, Wirtschaftswissenschaftler der Universität Paderborn, an der FH Bielefeld zum Honorarprofessor ernannt. Dort lehrt er seit dem Wintersemester im Bereich „Entrepreneurship“. Als Experte auf diesem Gebiet ist er an der Universität Paderborn seit 2016 Geschäftsführer des Technologietransfer- und Existenzgründungs-Centers (TecUP). Angegliedert an das TecUP ist auch die „garage33“, in der Start-ups und Unternehmen gemeinsam unter einem Dach innovative Geschäftsmodelle entwickeln. Bei der Urkundenübergabe betonte FH-Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, dass das Thema durch Sebastian Vogt an ihrer Hochschule nun weiter vorangetrieben werde: „Durch seine Vita und bisherigen Erfahrungen weist Dr. Sebastian Vogt ein hohes Maß an Expertise im Bereich Entrepreneurship auf.“

Gebündelte Expertise: Innovationslabor OWL profitiert von der Professur

Auch dem Projekt „Innovationslabor OWL“ kommt zugute, dass mit der Honorarprofessur für Sebastian Vogt Expertise auf dem Gebiet Entrepreneurship gebündelt wird. Im Innovationslabor haben sich die Universitäten Paderborn und Bielefeld, die FH Bielefeld und die Hochschule OWL zusammengeschlossen. Hier wird die Gründung von technologie- und wissensbasierten Hochschulausgründungen in OWL unterstützt und begleitet. Sebastian Vogt: „Gerade im Bereich der hochschulgetriebenen Gründungsunterstützung gibt es bereits heute sehr gute Kooperationen zwischen den ostwestfälischen Hochschulen. Wenn wir diese über die Grenzen OWLs sichtbar machen wollen, ist es sinnvoll, dass die Hochschulen zukünftig noch enger zusammenarbeiten, um auf der internationalen Landkarte aufzutauchen.“

Vogt blickt der Zusammenarbeit freudig entgegen: „Es macht wahnsinnig viel Spaß, mit interdisziplinären Start-up-Unternehmen zu arbeiten und zu erleben, wie gemeinsame Projekte von Studierenden und Wissenschaft in die Wirtschaft getragen werden.“

Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane, Dekanin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn, freut sich über die Ernennung ihres Fakultätsmitglieds zum Honorarprofessor: „Die Verleihung der Honorarprofessur an unseren Wissenschaftler Sebastian Vogt verdeutlicht einmal mehr, welchen Stellenwert die Arbeit von Herrn Vogt und der von ihm gelebte Transfer von Wissen und Know-how in den Wirtschaftswissenschaften in der Region insgesamt haben.“

Kontakt

Sebastian Vogt

Prof. Dr. Sebastian Vogt

Technologietransfer- & Existenzgründungs-Center (TecUp)

TecUP, das Technologietransfer- & Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft