Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

| Mitteilung

Betreuungsangebot für Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Universität Paderborn in den Sommerferien vom 16. bis 20. Juli und 23. bis 27. Juli

Während der ersten beiden Sommerferienwochen gibt es für die Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Universität Paderborn wieder ein Betreuungsangebot: Vom 16. bis 20. Juli und 23. bis 27. Juli werden Ganztags- und Halbtagskurse angeboten. Organisiert werden die Kurse von der Gleichstellungsbeauftragten der Universität.

Anmeldungen sind vom 11. bis. 14. Juni und dann wieder ab dem 26. Juni im Gleichstellungsbüro (E2.106) möglich.

Ganztagsangebot „Das verunglückte Experiment“

Vom 16. bis 20. Juli gibt es ein Ganztagsangebot des Erlebnispädagogen Dirk Tegetmeyer (täglich von 8.30 bis 16 Uhr). Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Es findet auf dem Campus statt. Voraussichtlich wird es an zwei Tagen einen Ausflug in den Haxtergrund geben. Der Elternbeitrag beträgt 50 Euro.

Ganztagsangebot „Die Reise nach Vandania“ 

Vom 23. bis 27. Juli gibt es ein weiteres Ganztagsangebot, ebenfalls unter Leitung von Dirk Tegetmeyer (täglich von 8.30 bis 16 Uhr). Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Am ersten Tag findet der Kurs auf dem Campus und die restlichen Tage in der Waldschule am Haxtergrund statt. Die Fahrtenorganisation zur und von der Waldschule wird in dieser Woche eigenständig von den Eltern organisiert. Der Elternbeitrag beträgt 50 Euro.

Halbtagsangebot  „Golf entdecken!“

Das erste Halbtagsangebot findet am 16. Juli in der Golfakademie am Haxterpark statt (8.30 bis 14 Uhr). Es richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und bietet ihnen die Möglichkeit, die Welt des Golfsports zu entdecken. Die Fahrtenorganisation zur bzw. von der Golfakademie im Haxterpark wird eigenverantwortlich von den Eltern übernommen. Der Elternbeitrag beträgt 5 Euro.

Halbtagsangebot Kinderyoga-Workshop mit DreiHasenYoga

Das zweite Halbtagsangebot findet am 17. Juli auf dem Campus statt (8.30 bis 14 Uhr). Das neue Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Hier nähern sich die jungen Menschen spielerisch durch Nachahmen von Tieren, Pflanzen und Symbolen sowie weitere Übungen der Welt des Kinderyoga an. Dieser Kurs findet am 17.07. auf dem Campus statt. Der Elternbeitrag beträgt 5 Euro.

Halbtagsangebot „Völlig abgehoben- Experimente zum Weltall“

Das dritte Halbtagsangebot findet vom 18. bis 20. Juli im Schülerlabor „coolMINT“ des Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) statt (8.30 bis 14 Uhr). Es richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Fahrtenorganisation zum und vom HNF wird eigenständig von den Eltern organisiert. Der Elternbeitrag beträgt 15 Euro.

Halbtagsangebot „Traumtänzer“

Das vierte Halbtagsangebot findet vom 23. bis 27. Juli auf dem Campus statt (8.30 bis 14 Uhr). Es richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Hier können Kinder ein eigenes Theaterstück konzipieren und am letzten Tag auf der Studiobühne vor ihren Eltern aufführen. Elternbeitrag beträgt 25 Euro.

Weitere Infos zum Programm und das Anmeldeformular (ab 8. Juni online) unter: https://www.uni-paderborn.de/index.php?id=107088

Die Universität der Informationsgesellschaft