Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren. Bildinformationen anzeigen
In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert. Bildinformationen anzeigen
Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen. Bildinformationen anzeigen
Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden. Bildinformationen anzeigen
Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren. Bildinformationen anzeigen

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren.

Foto: Universität Paderborn, Roland Mikosch

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

| Mitteilung

Blickfang-TV 29 – Extremschwimmer André Wiersig, „Tunnelblick“, The Entire Past und Poetry von Viviane Freitag

Der Paderborner Student Alek Imanov hat neben diversen Kurz- und Werbefilmprojekten den Spielfilm „Tunnelblick“ produziert, bei dem Oleksii Okhutiuk als Schauspieler und Drehbuchautor mitgewirkt hat. Die Blickfang-Moderatorinnen Sophie-Luisa Hopf und Friederike Hoffmann haben sich mit den beiden Filmschaffenden gemütlich auf Kaffee und Kuchen getroffen, um mit ihnen über ihre Projekte zu sprechen. Die Einspiel-Filme zeigen das neue Musikvideo der Gütersloher Metalcore-Band The Entire Past zu ihrem Song „We have lost faith“, einen Poetryclip mit gesellschaftskritischem Text von Viviane Freitag und einen Einblick in den Alltag des Paderborner Extremschwimmers André Wiersig.
Eine Produktion der Blickfang-Redaktion, Uni Paderborn 2018.

Die Sendung läuft ab Dienstag mehrfach diese Woche auf nrwision (www.nrwision.de) und ist im Web abrufbar unter:

https://www.nrwision.de/programm/sendungen/ansehen/blickfang-filmemacher-alek-imanov-und-oleksii-okhutiuk-schwimmer-andre-wiersig.html

Oder jetzt neu auch unter:

https://beta.nrwision.de/mediathek/blickfang-filmemacher-alek-imanov-und-oleksii-okhutiuk-schwimmer-andre-wiersig-180301/

Die Universität der Informationsgesellschaft