Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

| Pressemitteilung

„Komm mit“: Student sein für einen Tag – jetzt für den individuellen Schnuppertag im Wintersemester anmelden

Noch bis Montag, 4. Dezember, können sich interessierte Schülerinnen und Schüler, die nächstes Jahr Abitur machen, sowie alle, die bereits fertig mit dem Abitur sind, für das Patenprogramm „Komm mit“ an der Universität Paderborn bewerben. Denn: Wer sich für einen Studiengang entscheiden will, plant unter Unsicherheit: Liegt mir das Studieren? Was unterscheidet eine Vorlesung vom Unterricht in der Schule? Ist es der richtige Studiengang?

Die Zentrale Studienberatung der Universität Paderborn bietet Schülerinnen und Schülern an, einen der über 60 Studiengänge „live“ zu erleben, sich einen ersten Einblick in das Lernen an der Universität zu verschaffen und so die Wahl eines passenden Studiengangs zu erleichtern. Im Programm „Komm mit“ begleiten Interessierte die Studierenden für einen Tag in ihrem Unialltag: Vorlesungen, Seminare oder Übungen werden gemeinsam besucht. Darüber hinaus können ein Campusrundgang, der Besuch der Bibliothek und der Mensa auf dem Plan stehen. So können Schülerinnen und Schüler den Unialltag und ihren Wunschstudiengang besser kennenlernen und haben für alle Fragen rund ums Studium einen erfahrenen Ansprechpartner an ihrer Seite.

Die Termine werden in Absprache mit den Studierenden selbst festgelegt und sind noch bis Ende Januar möglich.

Anmeldung unter: www.uni-paderborn.de/zsb
 

Text: Ilka Westendorff

Die Universität der Informationsgesellschaft