Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Innovationspreis für Studierende – Bewerbungsfrist endet bald

Bald endet die Bewerbungsphase für den ersten Innovationspreis für Studierende. Bewerben können sich alle studentischen Digitalisierungsprojekte, die sich auf das Studium und das Campusleben beziehen. Die neuste App, innovative Ideen zur Gestaltung des Studiums, E-Tutorienkonzepte oder digitale Konzepte von Initiativen und Fachschaften: Ausgezeichnet werden Studierende und studentische Gruppen, die das Lernen und den Alltag an der Uni Paderborn innovativ mitgestalten.

Es können auch Ideenskizzen, Konzepte oder Beschreibungen bereits laufender Projekte eingereicht werden. Die Frist für die Bewerbung endet am 31. Oktober 2016!

Jede/r kann mitmachen!

Die drei innovativsten Projekte werden mit insgesamt 1750 Euro prämiert, die von der Jury aufgeteilt werden. Ein Teil des Preisgeldes muss für die Weiterentwicklung bzw. Realisierung des Projektes eingesetzt werden. Gefördert wird der Wettbewerb über das Projekt InnoVersity durch den Stifterverband und die Heinz Nixdorf Stiftung.

Wichtig: Prämiert werden die besten Ideen. Originalität entscheidet. Zweites Kriterium ist der Realisierungsgrad bzw. die Realisierbarkeit. Die Sieger/innen werden im Anschluss ausführlich auf den Webseiten des Projektes InnoVersity porträtiert.

Und so geht’s:

Präsentieren Sie uns Ihr Projekt in einem Konzeptpapier (max. 10 DIN A4-Seiten) und reichen Sie bis zum 31. Oktober 2016 Ihr Konzeptpapier ein. Alle Informationen zur Einsendung finden Sie unter www.uni-paderborn.de/innoversity.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Jannica Budde, innoversity(at)uni-paderborn(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft