Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

Vortragsreihe der Wirtschaftswissenschaften am 8. Mai mit Thema aus Wirtschaftsinformatik: „Wirtschaft und Informatik: Wer ist Treiber, wer Getriebener?“

Am Mittwoch, 8. Mai, 16.15 Uhr, widmet sich die Vortragsreihe „Wirtschaftswissenschaftliches Denken und Handeln“ der Universität Paderborn einem Thema aus der Wirtschaftsinformatik: „Wirtschaft und Informatik: Wer ist Treiber, wer Getriebener?“ Zur Veranstaltung, die im Gebäude O (Pohlweg), Eingangsebene, Hörsaal O2, stattfindet, sind Hochschulangehörige und interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Über das Thema referieren und diskutieren von der Paderborner Wirtschaftsinformatik gemeinsam Prof. Dr. Wilhelm Dangelmaier, Prof. Dr. Joachim Fischer, Jun.-Prof. Dr. Michaela Geierhos, Jun.-Prof. Dr. Artus Krohn-Grimberghe, Prof. Dr. Dennis Kundisch und Prof. Dr. Leena Suhl. Ausgangspunkt der Diskussion ist die Beobachtung, dass Informationstechnologie aus den Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist. Zum Betrieb der Infrastruktur und der Anwendungssysteme sowie zur Gestaltung deren Nutzung werden fähige und gut bezahlte Mitarbeiter benötigt. Auch zur Frage, was daran Wissenschaft sei, äußern sich die Wirtschaftsinformatiker.

Im Rahmen der „WIWI“-Vortragsreihe (Wirtschaftswissenschaften) werden aktuelle Fragen aus Lehre und Forschung aus den Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften aufgenommen und diskutiert. Teilnehmer erhalten Einblicke in die Forschung und Fragen der wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche und lernen Professorinnen und Professoren der Lehr- und Forschungseinheiten der Wirtschaftswissenschaften noch besser kennen. Auch Studieninteressierte sowie deren Eltern und interessierte Lehrer sind herzlich zu den Vorträgen eingeladen.

Die Vortragsreihe ist eingebunden in das Projekt zur „Professionalisierung der Studieneingangsphase“, das von Prof. Dr. H.-Hugo Kremer und Prof. Dr. Martin Schneider von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften geleitet wird. Das vollständige Programm der WIWI-Vortragsreihe im Internet: http://wiwi.upb.de/vortragsreihe.

Die Universität der Informationsgesellschaft