Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Fach Soziologie

Internationale Tagung „Transnationale Räume und Geschlecht“ am 4. und 5. April 2013 an der Universität Paderborn

Vom 4. bis 5. April 2013 findet an der Universität Paderborn eine große internationale Tagung Transnationale Räume und Geschlecht statt, die von der DFG gefördert wird.

Auf der zweitägigen Veranstaltung diskutieren WissenschaftlerInnen aus Kanada, Finnland, den USA, Polen, der Ukraine, Deutschland und noch anderen Ländern über die vielfältigen Verflechtungen von Transnationalisierungsprozessen mit Geschlecht. Die Tagung geht dabei über die engere Migrationssoziologie hinaus und fragt auch nach den Konsequenzen der Transnationalisierung in den Forschungsfeldern der Organisations-, der Arbeits- sowie der Wissenssoziologie.

Das vorläufige Programm ist der Homepage zu entnehmen: http://www.uni-paderborn.de/gendertransnational2013

Ein Programmflyer als PDF-Datei steht ebefalls zur Verfügung.

Die Anmeldung zur Tagung ist bis zum 31. Februar 2013 per E-Mail an Sandra Freise (sandra.freise(at)upb(dot)de) möglich. Als Unkostenbeitrag bitten wir um eine Teilnahmegebühr von 15 bis 45 Euro (Standard/Ermäßigt). Die Kontoverbindung sowie weitere Informationen zur Anreise finden Sie ebenfalls auf der Homepage. Wir hoffen auf ein reges Interesse und freuen uns auf die Gelegenheit, auf der Tagung gemeinsam in Austausch zu treten und zu diskutieren.
 

Das Organisationsteam:
Prof. Dr. Birgit Riegraf, Julia Gruhlich, M.A., Dr. Claudia Mahs

Die Universität der Informationsgesellschaft