Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung HexKoP

Die Vermessung der Gedanken – 45. Herbsttreffen experimentelle Kognitionspsychologie vom 23. bis 25.11.2012 in Paderborn

Wie es Menschen gelingt, aus dem Strom ablaufender Ereignisse handlungsrelevante Informationen herauszufiltern, diese zu verarbeiten und gewinnbringend in zielgerichtete Aktionen und soziale Interaktionen einzubringen, steht an diesem Wochenende im besonderen Fokus an der Universität Paderborn. Vom 23. bis 25. November 2012 findet das 45. Herbsttreffen experimentelle Kognitionspsychologie (HexKoP) am Department Sport & Gesundheit statt.

Das Herbsttreffen experimentelle Kognitionspsychologie ist die Nachfolgetagung des Treffens der Arbeitsgruppe Gedächtnispsychologie und Informationsverarbeitung und seit 1970 als anerkannte Fachtagung fester Bestandteil des wissenschaftlichen Austausches deutscher Psychologinnen und Psychologen aus allen Bereichen der kognitiven Psychologie. Zentrale Themen der diesjährigen Tagung werden die grundlegenden Mechanismen menschlicher Wahrnehmung, die Steuerung von Aufmerksamkeitsprozessen, die Basis von Entscheidungen in komplexen Situationen und die Kontrolle von Bewegungen sein. Dabei werden unterschiedliche experimentelle und theoretische Ansätze dem gesamten Plenum präsentiert.

Die Tagung richtet sich insbesondere auch an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in ausführlichen Diskussionsrunden fachkundige Rückmeldungen über ihre Arbeiten erhalten. Den Organisatoren Frau Yvonne Steggemann und Herr Prof. Dr. Matthias Weigelt (Arbeitsbereich Sportpsychologie) sowie Frau Prof. Dr. Ingrid Scharlau (Arbeitsbereich Kognitive Psychologie) ist es gelungen, diese Tagung erstmals nach Paderborn zu holen.

Weitere Informationen im Internet: www.hexkop.de

Das Plakat steht als PDF-Datei zur Verfügung.
 

Kontakt:
Yvonne Steggemann
Arbeitsbereich Sportpsychologie
Department Sport & Gesundheit
Universität Paderborn
Telefon: 05251 60 3646
E-Mail: yvonne.steggemann(at)uni-paderborn(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft