Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung IEMAN

IEMAN-Vortragsreihe beginnt am 17. November

Auch in diesem Semester richtet das Institut zur interdisziplinären Erforschung des Mittelalters und seines Nachwirkens (IEMAN) seine mittlerweile traditionelle Vortragsreihe aus und darf dazu namhafte Literaturwissenschaftler, Historiker, Kunsthistoriker und Musikwissenschaftler begrüßen.

Den Auftakt macht am 17.11.2010 Dr. Hans-Walter Stork (Hamburg) mit einem Gastvortrag zum Thema ‚Das ehemalige Zisterzienserkloster Medingen in der Lüneburger Heide und seine Handschriften – ein Forschungsbericht‘.

Der Vortrag, zu dem alle Interessierte herzlich eingeladen sind, findet um 18.15 Uhr im Raum W1.101 statt.

Weitere Infos und Termine unter http://www.ieman.de/.

Kontakt:
Nicole Kurnap M.A.
Koordination IEMAN
Universität Paderborn
Tel. 05251/60-5508
nicole.kurnap(at)upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft