Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung L’UniCo

Campusradio bietet wieder das volle Programm – L'UniCo sendet täglich bis zu sechs Stunden live – Geburtstagsparty zum Einjährigen geplant

Pünktlich zum Semesterstart ist das auch das Paderborner Campusradio L'UniCo 89,4 wieder mit seinem vollen Programm auf Sendung. Während der vorlesungsfreien Zeit hatten die studentischen Radiomacher ein reduziertes Programm gesendet und einige Sendeformate durch Musik-Playlisten ersetzt. Seit Montag gibt es wieder bis zu sechs Stunden Liveprogramm täglich. Die einzelnen Sendungen, die sich seit dem UKW-Sendestart im November 2009 etabliert haben, bleiben in ihren Sendezeiten bestehen. So sendet das Campusradio weiterhin an Werktagen von 7 bis 10 Uhr die Morningshow „Breakfast @ L’UniCos“. Ab 19 Uhr gibt es täglich wechselnde Musik- und Themensendungen zu hören. Dazu zählen das Sportmagazin „Nachspielzeit“, die Kinosendung „Screen Time“ und die Musikformate „Elektoflux“, „L'UniTunes“, „Raufaser“, „Wir müssen Reden“ und „Weekender“. Bestehen bleiben auch das internationale Format „Weltempfänger“, die Schülerstunde „Schulhof“ und die Sendung „Radical On Air“, die GEMAfreie Musik spielt.

Auch abseits des Sendebetriebs steht für die Radiomacher im aktuellen Semester einiges an. Am Mittwoch, 13. Oktober, stellt sich L'UniCo beim im Foyer der Uni-Bibliothek vor. Am Mittwoch, 20. Oktober, steht die Tür des Campusradios für alle Interessierten offen, die sich über die Arbeit beim Radio informieren möchten. Anfang November soll gefeiert werden: Grund ist der einjährige Geburtstag des Paderborner Hochschulsenders. „Wir werden eine große Party organisieren, zu der auch ein musikalischer Special Guest erwartet wird“, kündigt der erste Vorsitzende Jonas Karpa an. Wer dies sein wird, möchte er noch nicht verraten. Zu empfangen ist das Campusradio im Großraum Paderborn auf 89,4 Mhz, sowie online über http://www.l-unico.de/. Das Programm wird von einem rund 60-köpfigen Team aus Studierenden der Universität gestaltet und über die Semesterbeiträge der Studierendenschaft finanziert.

Die Universität der Informationsgesellschaft