Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Digitale Infotage für Schüler*innen, 7.-11. Februar, 15-19 Uhr, Anmeldungen unter go.upb.de/infotage2022 Bildinformationen anzeigen

Digitale Infotage für Schüler*innen, 7.-11. Februar, 15-19 Uhr, Anmeldungen unter go.upb.de/infotage2022

Foto: Universität Paderborn

| Pressemitteilung

Uni Paderborn stellt zentrales Jobportal zur Verfügung – In wirtschaftlich schwierigen Zeiten Berufseinstieg erleichtern

In Kooperation zwischen dem Career-Service und der STUDENTSERVICE GmbH, einer Ausgründung der Universität Paderborn, steht unter www.uni-paderborn.de/jobportal ab sofort ein zentrales Jobportal im Internet zur Verfügung, auf dem sowohl Lehrstühle als auch Unternehmen ihre aktuellen Stellenvakanzen inserieren können.

Der bei der Transferstelle UNICONSULT angesiedelte Career-Service geht dabei vor allem auf die Nachfrage seitens klein- und mittelständischer Unternehmen aus der Region ein, die qualifizierte Studierende suchen, die ihr Studium mit berufsförderlichen Jobs und Praktika finanzieren möchten. Auch studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte werden über das Jobportal für den Lehrbetrieb gesucht und gefunden.

Weitere Themengebiete sind die Bekanntmachung von Auslandspraktika, die über das EU-Programm ERASMUS gefördert werden, sowie die Vermittlung von Abschlussarbeiten und Einstiegsstellen für Absolventen. Die technische Bereitstellung und Unterstützung wird dabei durch die STUDENTSERVICE GmbH gewährleistet.

Der Career-Service sorgt dafür, dass Studierende und Absolventen über zusätzliche Aushänge in Fachbereichen, E-Mail-Verteiler von Fachschaften und die XING-Gruppe „Universität Paderborn: Technologietransfer, Karriere und Unternehmensgründung“ (1.350 Mitglieder) zielgerichtet auf passende Angebote aufmerksam gemacht werden. Im Auftrag von Unternehmen und Lehrstühlen stellen die Mitarbeiter des Career Service aktuelle Vakanzen online.

„Der Career-Service schließt dabei Lücken, die kommerzielle Jobbörsen in der Vergangenheit nicht in ausreichendem Maße abdecken konnten, da die Zahlungsbereitschaft in diesen Segmenten zu gering ist“, begründet Universitäts-Mitarbeiter Steffen Terberl das neue Angebot. „Wir als Hochschule haben aber die Pflicht, insbesondere in schwierigen Zeiten unseren Studierenden und Absolventen den Berufseinstieg zu erleichtern und das Kontaktnetzwerk zu klein- und mittelständischen Unternehmen zu pflegen.“

Um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen, sucht der Career-Service derzeit noch nach Partnern, die das Jobportal auf ihre eigenen Internetseiten einbinden und hierdurch einen Beitrag für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in der Region leisten möchten. 

Foto (Universität Paderborn): v. li.: Karoline Borth (Uni Paderborn), Christoph Meironke (STUDENTSERVICE GmbH), Steffen Terberl (Uni Paderborn), Sebastian Tempel (STUDENTSERVICE GmbH) und Inga Hildebrand (Uni Paderborn)

Die Universität der Informationsgesellschaft