Prof. Dr. Iryna Mozgova

Kontakt
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Iryna Mozgova

Datenmanagement im Maschinenbau

Fachgruppeninhaberin - Professorin

Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

Vorstand - Professorin - ILH Vorstand

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Mitglied - Professorin

Telefon:
+49 5251 60-4573
Fax:
+49 5251 60-3482
Büro:
P1.3.19
Besucher:
Pohlweg 47-49
33098 Paderborn
Prof. Dr. Iryna Mozgova
Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
Seit 2022

Professorin für Datenmanagement im Maschinenbau, Universität Paderborn

2017 - 2022

Teamleiterin "Methoden der Produktentwicklung", Institut für Produktentwicklung, Leibniz Universität Hannover

2011 - 2017

Akademische Rätin, Institut für Produktentwicklung, Leibniz Universität Hannover

2011 - 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Produktentwicklung, Leibniz Universität Hannover

2009 - 2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Werkstoffkunde, Leibniz Universität Hannover

2002 - 2009

Dozent, Abteilung für mathematische Unterstützung von Rechenmaschinen, Fakultät für angewandte Mathematik, Nationale Universität Dnipropetrovsk, Ukraine

1997 - 2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung für mathematische Unterstützung von Rechenmaschinen, Fakultät für angewandte Mathematik, Staatliche Universität Dnepropetrovsk, Ukraine

2001

Promotion unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Oleksandr P. Prystavka, Nationale Luftfahrtuniversität, Ukraine

1992 - 1997

Studium der Angewandten Mathematik, Staatliche Universität Dnipropetrowsk, Ukraine

1992

Software-Entwicklerin, Dnepropetrovsk Aggregate Plant, Ukraine

Wissenschaftliches Engagement
Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2021

Mitglied der Forschungsdatenallianz RDA

2020 - 2022

Sprecherin, Qualitätssicherung im Forschungsdatenmanagement Prozesse und Metriken für FAIR-Daten, Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften NDFI4Ing

Seit 2022

Professorin für Datenmanagement im Maschinenbau, Universität Paderborn

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
Seit 2021

Mitglied der Forschungsdatenallianz RDA

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
2020 - 2022

Sprecherin, Qualitätssicherung im Forschungsdatenmanagement Prozesse und Metriken für FAIR-Daten, Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften NDFI4Ing

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
2017 - 2022

Teamleiterin "Methoden der Produktentwicklung", Institut für Produktentwicklung, Leibniz Universität Hannover

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2011 - 2017

Akademische Rätin, Institut für Produktentwicklung, Leibniz Universität Hannover

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2011 - 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Produktentwicklung, Leibniz Universität Hannover

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2009 - 2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Werkstoffkunde, Leibniz Universität Hannover

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2002 - 2009

Dozent, Abteilung für mathematische Unterstützung von Rechenmaschinen, Fakultät für angewandte Mathematik, Nationale Universität Dnipropetrovsk, Ukraine

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1997 - 2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung für mathematische Unterstützung von Rechenmaschinen, Fakultät für angewandte Mathematik, Staatliche Universität Dnepropetrovsk, Ukraine

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2001

Promotion unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Oleksandr P. Prystavka, Nationale Luftfahrtuniversität, Ukraine

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1992 - 1997

Studium der Angewandten Mathematik, Staatliche Universität Dnipropetrowsk, Ukraine

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1992

Software-Entwicklerin, Dnepropetrovsk Aggregate Plant, Ukraine

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Handling of uncertainties in the design of sustainable Additive Manufacturing products by merging Design-for-X and Scenario-Technique
I. Gräßler, I. Mozgova, J. Pottebaum, M. Ott, P. Jung, P. Hesse, in: R. Teti (Ed.), Procedia CIRP ICME, Elsevier, 2023.
Methodical Approach to Reducing Design Time by using Neural Networks in Early Stages of Concept Development
M. Ott, N. Meihöfener, I. Mozgova, in: M. Ott (Ed.), Proceedings of the 34rd Annual International Solid Freeform Fabrication Symposium 2023, Austin, Texas, United States, 2023.
Creation of a Knowledge Space by Semantically Linking Data Repository and Knowledge Management System - a Use Case from Production Engineering
T. Scheveleva, M.L. Wawer, P. Oladazimi, O. Koepler, F. Nürnberger, R. Lachmayer, S. Auer, I. Mozgova, in: 2022.
Alle Publikationen anzeigen
Hinweis an die Redakteure: Der Inhalt enthält nicht erlaubte Elemente und wurde daher ausgeblendet.

Ansprechpartner

business-card image

Prof. Dr. Thomas Tröster

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Vorsitzender des Instituts für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

E-Mail schreiben +49 5251 60-5331
business-card image

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmid

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Vorsitzender des Paderborner Instituts für Additive Forschung (PIAF)

E-Mail schreiben +49 5251 60-2404

Allgemeine Informationen zu den beteiligten Fachdisziplinen finden Sie auf den entsprechenden Webseiten:

Maschinenbau     Chemie

Physik     Elektrotechnik

Teil eines Netzwerkes zu sein bietet viele Vorteile und eröffnet neue Perspektiven. Technologietransfer und Industriekooperationen haben an der Universität Paderborn einen hohen Stellenwert. Im ILH und im PIAF bestehen langjährige Kontakte zu Unternehmen verschiedener Größen, regional und überregional.

ILH Partner aus Forschung und Industrie

Industriepartner des DMRC

Kooperationspartner des KET