Prof. Dr.-Ing. Henning Meschede

Kontakt
Publikationen
Prof. Dr.-Ing. Henning Meschede

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Mitglied - Professor

Energiesystemtechnik (EST)

Leiter - Professor

Telefon:
+49 5251 60-2185
Büro:
P6.2.072
Web:
Besucher:
Pohlweg 47-49
33098 Paderborn

Kompetenzzentrum für Nachhaltige Energietechnik (KET)

Mitglied - Professor

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Break-even of high-temperature heat pump integration for milk spray drying
F. Schlosser, S. Zysk, T.G. Walmsley, L. Kong, B. Zühlsdorf, H. Meschede, Energy Conversion and Management 291 (2023).
Design approach to extend and decarbonise existing district heating systems - case study for German cities
D. Divkovic, L. Knorr, H. Meschede, International Journal of Sustainable Energy Planning and Management 38 (2023) 141–156.
Assessment of Energy Efficiency and Flexibility Measures in Electrified Process Heat Generation Based on Simulations in the Animal Feed Industry
L. Knorr, F. Schlosser, H. Meschede, Journal of Sustainable Development of Energy, Water and Environment Systems 11 (2023) 0–0.
Hybrid renewable energy utility systems for industrial sites: A review
T.G. Walmsley, M. Philipp, M. Picón-Núñez, H. Meschede, M.T. Taylor, F. Schlosser, M.J. Atkins, Renewable and Sustainable Energy Reviews 188 (2023).
Alle Publikationen anzeigen
Hinweis an die Redakteure: Der Inhalt enthält nicht erlaubte Elemente und wurde daher ausgeblendet.

Ansprechpartner

business-card image

Prof. Dr. Thomas Tröster

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Vorsitzender des Instituts für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

E-Mail schreiben +49 5251 60-5331
business-card image

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmid

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Vorsitzender des Paderborner Instituts für Additive Forschung (PIAF)

E-Mail schreiben +49 5251 60-2404

Allgemeine Informationen zu den beteiligten Fachdisziplinen finden Sie auf den entsprechenden Webseiten:

Maschinenbau     Chemie

Physik     Elektrotechnik

Teil eines Netzwerkes zu sein bietet viele Vorteile und eröffnet neue Perspektiven. Technologietransfer und Industriekooperationen haben an der Universität Paderborn einen hohen Stellenwert. Im ILH und im PIAF bestehen langjährige Kontakte zu Unternehmen verschiedener Größen, regional und überregional.

ILH Partner aus Forschung und Industrie

Industriepartner des DMRC

Kooperationspartner des KET