Prof. Dr.-Ing. Gerson Meschut

Kontakt
Publikationen
Prof. Dr.-Ing. Gerson Meschut

Werkstoff- und Fügetechnik

Leiter - Professor - Lehrstuhlverantwortlicher

Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

Vorstand - Professor - Vorstand ILH

Telefon:
+49 5251 60-3031
Fax:
+49 5251 60-3239
Büro:
P1.4.11.1
Web:
Besucher:
Pohlweg 47-49
33098 Paderborn

Sonderforschungsbereich Transregio 285

Sprecher - Professor - Teilprojekte A01, C02, Z

Telefon (Extern):
+49 5251 60 3031
Fax (Extern):
+49 5251 60 3239

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Influences of Weld Nugget Shape and Material Gradient on the Shear Strength of Resistance Spot‐Welded Joints
L. Schuster, V. Olfert, O. Sherepenko, C. Fehrenbach, S. Song, D. Hein, G. Meschut, E. Biro, S. Münstermann, Steel Research International (2024).
Corrosion behaviour of self-piercing riveted joints with uncoated rivets in high nitrogen steel
B. Uhe, C.-M. Kuball, M. Merklein, G. Meschut, Production Engineering (2024).
Mechanically Joined Extrusion Profiles for Battery Trays
S. Neumann, G. Meschut, M. Otroshi, F. Kneuper, A. Schulze, E. Tekkaya, in: n.d.
Development of a numerical simulation model for self-piercing riveting of additive manufactured AlSi10Mg
P. Heyser, R. Petker, G. Meschut, Proceedings of the Institution of Mechanical Engineers, Part L: Journal of Materials: Design and Applications (2023).
Alle Publikationen anzeigen
Hinweis an die Redakteure: Der Inhalt enthält nicht erlaubte Elemente und wurde daher ausgeblendet.

Ansprechpartner

business-card image

Prof. Dr. Thomas Tröster

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Vorsitzender des Instituts für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

E-Mail schreiben +49 5251 60-5331
business-card image

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmid

Profilbereich Nachhaltige Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Vorsitzender des Paderborner Instituts für Additive Forschung (PIAF)

E-Mail schreiben +49 5251 60-2404

Allgemeine Informationen zu den beteiligten Fachdisziplinen finden Sie auf den entsprechenden Webseiten:

Maschinenbau     Chemie

Physik     Elektrotechnik

Teil eines Netzwerkes zu sein bietet viele Vorteile und eröffnet neue Perspektiven. Technologietransfer und Industriekooperationen haben an der Universität Paderborn einen hohen Stellenwert. Im ILH und im PIAF bestehen langjährige Kontakte zu Unternehmen verschiedener Größen, regional und überregional.

ILH Partner aus Forschung und Industrie

Industriepartner des DMRC

Kooperationspartner des KET