Prof. Dr.-Ing. J. Christoph Scheytt

Kontakt
Vita
Publikationen
Prof. Dr.-Ing. J. Christoph Scheytt

Schaltungstechnik (SCT) / Heinz Nixdorf Institut

Fachgruppeninhaber - Professor

Center for Optoelectronics and Photonics (CeOPP)

Fachgruppeninhaber - Professor

Institut für Photonische Quantensysteme (PhoQS)

Professor - Sprecher

Telefon:
+49 5251 60-6350
Fax:
+49 5251 60-6351
Büro:
F0.423
Web:
Besucher:
Fürstenallee 11
33102 Paderborn
Prof. Dr.-Ing. J. Christoph Scheytt
Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
Seit 2012

Professor (W3)

Universität Paderborn

2006 - 2012

Leiter der Abteilung Schaltungsentwurf

IHP Institut für innovative Mikroelektronik, Frankfurt (Oder), Deutschland

2010 - 2011

Lehrbeauftragter

Vorlesung "Broadband IC Design for Communications", Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

2000 - 2006

Mitgründer und Geschäftsführer

advICo microelectronics GmbH, Recklinghausen, Deutschland (Startup, Ausgründung aus der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland)

13.07.2000

Promotion

Dr.-Ing. Elektrotechnik, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland. Betreuer: Prof. Dr. Ulrich Langmann

1995 - 2000

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand

Lehrstuhl für Integrierte Schaltungen, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

1989 - 1995

Studium

Diplom Elektrotechnik, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Sonstiges
Seit 2022

Sprecher, Institut für Photonische Quantensysteme (PhoQS), Universität Paderborn

Seit 2016

Startup-Botschafter von TecUP, zuständig für die Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Universität Paderborn

Seit 2013

Vorstandsmitglied, Heinz Nixdorf Institut, Universität Paderborn

Seit 2013

Vorstandsmitglied, Center for Optoelectronics and Photonics Paderborn (CeOPP), Universität Paderborn

2018 - 2024

Koordinator und Sprecher, DFG-Schwerpunktprogramm "Integrierte Elektronisch-Photonische Systeme für die Ultrabreitbandige Signalverarbeitung" (SPP 2111)

2021 - 2022

Leiter des Instituts für Elektrotechnik, Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Universität Paderborn

2019 - 2020

Vorsitzender des Promotionsausschusses des Instituts für Elektrotechnik der Universität Paderborn

2017 - 2018

Leiter des Heinz Nixdorf Instituts, Universität Paderborn

Wissenschaftliches Engagement
Mitgliedschaften in Wissenschaftsgesellschaften
Seit 2018

Gründungsmitglied des Instituts für Photonische Quantensysteme (PhoQS), Universität Paderborn

Seit 2022

Sprecher, Institut für Photonische Quantensysteme (PhoQS), Universität Paderborn

Seit 2018

Gründungsmitglied des Instituts für Photonische Quantensysteme (PhoQS), Universität Paderborn

Mitgliedschaften in Wissenschaftsgesellschaften
Seit 2016

Startup-Botschafter von TecUP, zuständig für die Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Universität Paderborn

Seit 2013

Vorstandsmitglied, Heinz Nixdorf Institut, Universität Paderborn

Seit 2013

Vorstandsmitglied, Center for Optoelectronics and Photonics Paderborn (CeOPP), Universität Paderborn

Seit 2012

Professor (W3)

Universität Paderborn

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2018 - 2024

Koordinator und Sprecher, DFG-Schwerpunktprogramm "Integrierte Elektronisch-Photonische Systeme für die Ultrabreitbandige Signalverarbeitung" (SPP 2111)

2021 - 2022

Leiter des Instituts für Elektrotechnik, Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Universität Paderborn

2019 - 2020

Vorsitzender des Promotionsausschusses des Instituts für Elektrotechnik der Universität Paderborn

2017 - 2018

Leiter des Heinz Nixdorf Instituts, Universität Paderborn

2006 - 2012

Leiter der Abteilung Schaltungsentwurf

IHP Institut für innovative Mikroelektronik, Frankfurt (Oder), Deutschland

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2010 - 2011

Lehrbeauftragter

Vorlesung "Broadband IC Design for Communications", Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2000 - 2006

Mitgründer und Geschäftsführer

advICo microelectronics GmbH, Recklinghausen, Deutschland (Startup, Ausgründung aus der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland)

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
13.07.2000

Promotion

Dr.-Ing. Elektrotechnik, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland. Betreuer: Prof. Dr. Ulrich Langmann

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1995 - 2000

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand

Lehrstuhl für Integrierte Schaltungen, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1989 - 1995

Studium

Diplom Elektrotechnik, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Analysis and Simulation of a Photonic Multiband FMCW Radar Sensor System using Nyquist Pulses
S. Kruse, T. Schwabe, P. Kneuper, H.G. Kurz, M.-M. Meinecke, C. Scheytt, in: German Microwave Conference (GeMiC) , Duisburg, 2024.
Optimized silicon antennas for optical phased arrays
H. Farheen, A. Strauch, J.C. Scheytt, V. Myroshnychenko, J. Förstner, in: S.M. García-Blanco, P. Cheben (Eds.), Integrated Optics: Devices, Materials, and Technologies XXVII, SPIE, 2023, p. 124241D.
A Pulsed Lidar System With Ultimate Quantum Range Accuracy
S. Kruse, L. Serino, P.F. Folge, D. Echeverria Oviedo, A. Bhattacharjee, M. Stefszky, J.C. Scheytt, B. Brecht, C. Silberhorn, IEEE Photonics Technology Letters 35 (2023) 769–772.
Generation of 100 GHz Periodic Nyquist Pulses using Cascaded Mach-Zehnder Modulators in a Silicon Electronic-Photonic Platform
C. Kress, T. Schwabe, C. Silberhorn, J.C. Scheytt, in: Conference on Lasers and Electro-Optics (CLEO) 2023, Optica Publishing Group, 2023.
Alle Publikationen anzeigen