oikos Paderborn - Students for Sustainable Economics and Management

oikos ist ein Projektbereich der Studierendenschaft der Universität Paderborn. Wir setzen uns ein für mehr Nachhaltigkeit in der Lehre, auf dem Campus und in der Wirtschaft.

oikos Paderborn bietet viele spannende Projekte, Diskussionen und Events, um sich über Nachhaltigkeit auszutauschen und neue Leute kennenzulernen.

Wer wir sind

Wir sind eine Gemeinschaft von Studierenden aus allen Fachrichtungen, die ein Ideal teilen: eine Weltwirtschaft, die auf Umweltschutz und Menschen- sowie Tierrechten basiert ist. Bei uns kann jedes Mitglied seinen Studiengang mit persönlichen Interessen und Nachhaltigkeit verbinden. Außerdem gehören wir als eine von über 45 Ortsgruppen zum internationalen oikos-Netzwerk.

Unsere Vision und Mission

Bildung & Forschung

Bildung für nachhaltige Entwicklung Forschung für gesellschaftlichen Wandel

Learn more

Nachhaltige Uni

Nachhaltige Mensa Nachhaltiger Campus (Grünflachen, Gebäude…)

Learn more

Möglichkeiten

Individuelles Engagement Sensibilisierung

Learn more

Wofür wir stehen

Wir organisieren einerseits akademische Formate wie Konferenzen, Unternehmensbesuche, Workshops und Vorträge sowie Planspiele. Andererseits veranstalten wir auch pragmatisch-alltagsorientierte Events wie Kleidertauschbörsen, Müllsammelaktionen und Filmabende. Dabei unterscheiden sich die Projekte je nach Interessen der Mitglieder. Durch unser internationales Netzwerk können wir an Konferenzen, Bildungsprogrammen und anderen Treffen teilnehmen.

Zukunftsperspektive

Wir arbeiten darauf hin, dass Studierende und Lehrende ihren Lebensstil sowie die gegebenen Wirtschafts- und Lehrstrukturen hinterfragen und Nachhaltigkeit in ihren Entscheidungen berücksichtigen. Darüber hinaus versuchen wir, die Universität umweltfreundlicher zu gestalten.

Kontakt

1. Vorsitzende: Nataly Stimpel

2. Vorsitzende: Viola Toews-Reimer

E-Mail: president@paderborn.oikos-international.org

Raum: P9.2.09