Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Kommission für Planung und Finanzen (KPF)

Der KPF gehören als stimmberechtigte Mitglieder an:
1. sechs Vertreterinnen oder Vertreter der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer,
2. zwei Vertreterinnen oder Vertreter der Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
3. eine Vertreterin oder ein Vertreter der Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung,
4. zwei Vertreterinnen oder Vertreter der Gruppe der Studierenden.
Nichtstimmberechtigte Mitglieder sind das für diesen Aufgabenbereich zuständige Mitglied des Präsidiums und die Vizepräsidentin oder der Vizepräsident für den Bereich der Wirtschafts- und Personalverwaltung.

Derzeitige Mitglieder der KPF:

Vorsitz:
Simone Probst (Vizepräsidentin für den Bereich Wirtschafts- und Personalverwaltung)

Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer:
Prof. Dr. Ilka Mindt, Fakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Thomas Werner, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Matthias Bauer, Fakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. Werner Homberg, Fakultät für Maschinenbau
Prof. Dr. Joachim Böcker, Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
Prof. Dr. Holger Karl, Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik

Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
Dr. Ludmila Peters, Fakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Benjamin Brecht, Fakultät für Naturwissenschaften

Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung:
Rainer Herbers, Fakultät für Maschinenbau

Gruppe der Studierenden:
Sascha Grünner
Simon Schmitt

Die Mitglieder der KPF werden für zwei akademische Jahre (die Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden für ein Jahr) vom Senat gewählt.

Kontaktperson:
Sascha Käuper (Dezernat 2.4, Protokollführung)

Die Universität der Informationsgesellschaft