Dr. Katharina Radermacher

Personalwirtschaft

Academic Councillor

Office Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Room:
Q3.337
Office hours:

Nach Vereinbarung

About Katharina Radermacher

Curriculum Vitae

Since 07/2021: Akademische Rätin an der Professur für BWL, insbesondere Personalwirtschaft

10/2013 - 06/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur für BWL, insbesondere Personalwirtschaft

(Elternzeiten: 03/2015-03/2016 und 10/2019-03/2021)

10/2013 - 07/2019: Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universität Paderborn

Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn. Dissertationsthema: “How corporate architecture affects job seekers. Experimental evidence of signal-based mechanisms”. Betreuer: Prof. Dr. Martin Schneider, Universität Paderborn.

04/2011 - 09/2013: Leitung Kundenmanagement (Transport), arvato Logistics, Real Estate und Transport GmbH

11/2010 - 03/2011: Abteilungsleitung strategischer Einkauf Technik & Infrastruktur, arvato logistics services GmbH

07/2009 - 10/2010: Warengruppenmanagerin strategischer Einkauf, arvato logistics services GmbH

03/2008 - 06/2009: Assistentin des Personalleiters, arvato services I BA der Bertelsmann AG

04/2006 - 03/2008: Masterstudium, International Business Studies, Universität Paderborn

04/2006 - 09/2007: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Paderborn

03/2007 - 03/2007: Sprachaufenthalt, Universidad de Málaga, Spanien

09/2005 - 03/2006: Praktikum im Geschäftsbereich Personalwirtschaft und Systeme - Customizing und Prozesse, Hella KGaA Hueck & Co

10/2002 - 02/2006: Bachelorstudium, International Business Studies, Universität Paderborn

09/2004 - 03/2005: Auslandsstudium, School of Languages and Social Sciences, Aston University, Birmingham, GB

Research

Research Interests

"Neue" Konzepte von Arbeit und deren Bedeutung für Personalpraktiken

Wirkung flexibler Arbeitsplatzkonzepte auf Einstellungen und Verhalten

Wirkung unterschiedlicher Architekturmerkmale / des physischen Arbeitsumfeldes auf Einstellungen und Verhalten

Corporate Architecture und Arbeitgeberattraktivität

Publications

Latest Publications

Wie Arbeitgeber strategisch gegen den Arbeitskräftemangel vorgehen.
M. Schneider, K. Radermacher, Wie Arbeitgeber strategisch gegen den Arbeitskräftemangel vorgehen. (2023).
Erkenntnisse aus Arbeitgeberbewertungen – Potenzial von Atmosphäre und Arbeitsplätzen.
K. Radermacher, E.M. Herdejürgen, PERSONALquarterly (2022) 24–33.
Erkenntnisse aus Arbeitgeberbewertungen: Das Potential von Arbeitsatmosphäre und Arbeitsplatzgestaltung für die Weiterempfehlungsbereitschaft
K. Radermacher, E. Herdejürgen, eds., Erkenntnisse aus Arbeitgeberbewertungen: Das Potential von Arbeitsatmosphäre und Arbeitsplatzgestaltung für die Weiterempfehlungsbereitschaft, Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. , 2022.
Wie sich Unternehmensarchitektur auf Arbeitssuchende auswirkt: Experimentelle Evidenz signalbasierter Mechanismen
K. Radermacher, Wie sich Unternehmensarchitektur auf Arbeitssuchende auswirkt: Experimentelle Evidenz signalbasierter Mechanismen, Universitätsbibliothek, 2019.
Signalling to young knowledge workers through architecture? A conjoint analysis
K. Radermacher, M. Schneider, A. Iseke, T. Tebbe, German Journal of Human Resource Management (2017) 71--93.
Show all publications

Teaching

Teaching Areas

Lehrtätigkeiten:

  • W5141 Employer Branding - Theorie, Empirie und Praxis (Master, Wintersemester)
  • W3142 New Work & Strategisches Personalmanagement (Bachelor, Sommersemester)
  • Koordination des Abschlussarbeitsbetreuungsprogramms und Lehrtätigkeiten innerhalb der Module "Wissenschaftliches Arbeiten in der Personalökonomie" (W3143 & W5143)
  • Betreuung von Abschlussarbeiten

Current Courses

  • New Work & Strategisches Personalmanagement