Prof. Dr. Thomas Krettenauer

Professor
Musik und ihre Didaktik
Professor
Geschäftsführender Direktor des IBFM
Office Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Room:
H8.140
Sprechzeiten:

Präsenzsprechstunde im Sommersemester 2023:

Di. 13.00-14.00 Uhr, bitte vorherige Anmeldung per Mail

Darüber hinaus können weiterhin individuelle Zoom-Termine per E-Mail vereinbart werden

Weitere Informationen zur AGMusikdidaktik.Musiktheater_Praxis.Forschung über folgenden Link:

go.upb.de/agmusiktheater

Teaching


Current Courses

  • Work in progress (2): Story, Textbuch, Komposition und Inszenierungskonzept für ein Musiktheater-Projekt
  • Spielpläne: Ensemblemusik zwischen Jazz & Pop, Sinfonik & Oper in der textuellen Analyse
  • Basiskompetenz Singen und Musizieren in der Grundschule (Kurs 2)
  • BLACK MUSIC: Afroamerikanische Musikkulturen zwischen Blackface und Battle-Rap, Blues, Funk und Breakdance.

Further Information

I. Arbeitsschwerpunkte

 

  • Historische Musikpädagogik
  • Musikpädagogische Grundlagenforschung
  • Musikerziehung und neue Unterrichtsformen
  • Musik und Neue Medien
  • Geschichte und Didaktik des unterhaltenden Musiktheaters
  • Didaktik und Methodik der Pop/Rockmusik
  • Neue Vermittlungsformen historischer Musik
  • Schulische Musizier- und Aufführungspraxis
  • Interkulturelle Musikerziehung
  • Musikalische Weltkulturen
  • Filmmusik
  • Historische Musikforschung

II. Künstlerische Aktivitäten

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit als Instrumentalpädagoge an verschiedenen Bildungseinrichtungen im Raum Augsburg
  • Zahlreiche Engagements als Bühnenmusiker beim Stadttheater Augsburg (Gitarre/Kontrabaß) sowie in diversen Kirchen- und Kammermusikensembles
  • Durchführung von Musiktheater-Workshops mit Schülern und professionellen Darstellern
  • Szenisch-konzertante Erstaufführung des Rockmusicals "The Iron Man" von P. Townshend (Neu-Ulm, 1990), Plakat zum Musical
  • Organisation und künstlerische Gesamtleitung des interdisziplinären Musicalprojekts "Die Tankstelle der Verdammten" (Georg Ringsgwandl) an der Uni-GH Paderborn (1996/97), Plakat zum Musical
  • Gründung und künstlerische Leitung des studentischen Rockensembles FEEDBACK an der Universität Paderborn (1999 – 2002)
  • Konzeption und künstlerisch-pädagogische Gesamtleitung des interdisziplinären Seminar- und Aufführungsprojekts  „ Meet The Beat – Eine Multimedia-Revue zur Musikkultur der 1960er Jahre“ an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (in Kooperation mit der Staatlichen Musikhochschule Freiburg, 2003, Plakat
  • Regie und künstlerische Gesamtleitung der interdisziplinären Musical-Produktion "Der kleine Horrorladen", WS 2010/11 (Studiobühne, Universität Paderborn) (s. Januar/Februar 2011)  (weitere Informationen)
  • Regie und künstlerische Gesamtleitung (mit U. Lettermann) der studentischen Musical-Produktion "27 - Songs for the Devil" (Theater Paderborn, Theatertreff), 6./7. Februar 2014, Plakat zum Musical