Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Snow on campus. Show image information

Snow on campus.

Photo: Paderborn University, Johannes Pauly

| Mitteilung ZfS

Spanien zu Besuch in Paderborn

Ein großer Erfolg war die Präsentation der spanischen Region „Castilla y León“ am vergangenen Dienstagnachmittag im Audimax der Universität Paderborn. Die Veranstaltung war von  Juan Cerero Ayuso, Spanischlehrkraft im Bereich International Business Studies (IBS), initiiert und mit Unterstützung des Zentrums für Sprachlehre durchgeführt worden.

Die Organisatoren richten jedes Jahr eine Art „Tournee“ aus, die sie zu verschiedenen Universitäten in Deutschland, Frankreich und Großbritannien führt. Dieses Jahr stehen neben Paderborn u. a. Bonn, Bochum, Lille, Nancy und Manchester auf dem Programm. Die Bewerbung der Aktion an Schulen in Paderborn und Umgebung sowie in Spanischkursen der Universität war offensichtlich erfolgreich: Im Vorfeld hatten sich bereits 500 Teilnehmer angemeldet – so viele wie nie zuvor an einer deutschen Hochschule.

Zu Beginn der Veranstaltung nahmen die registrierten Teilnehmer eine Tasche mit Informationsmaterial über zertifizierte Sprachschulen der Region in Empfang. Anschließend stellte Javier Garcia Erviti, Vertreter der „Junta de Castilla y León“,  im Audimax die Region, ihre Geschichte und kulturellen Besonderheiten in spanischer Sprache vor. Wer dabei noch nicht Lust bekommen hatte, nach Salamanca, Burgos, Valladolid oder Avila zu reisen, kam spätestens bei der anschließenden Verköstigung von spanischen Spezialitäten wie queso manchego, chorizo, lomo, jamon und einem Gläschen Rot- oder Weißwein auf den Geschmack. Nebenbei konnten sich Interessenten im Foyer über mehrere Sprachschulen informieren, von denen ebenfalls Vertreter angereist waren. Krönender Abschluss war die Verlosung von 8 zweiwöchigen Sprachkursen an eben diesen Sprachschulen.

Als „fenomenal“ lobte Javier Garcia Erviti wiederholt den reibungslosen organisatorischen Ablauf. Vier Studentinnen der Universität Paderborn (Iris Diesler, Daniela Fortmeier, Larissa Franke und Meike Kirsch) hatten die Aufgabe übernommen, Spanischlerner an Schulen und Universitäten der Region über die Veranstaltung zu informieren, die Taschen für die Teilnehmer vorzubereiten und auszugeben sowie die Spezialitäten anzurichten und später aufzuräumen. Belohnt werden auch sie durch einen kostenlosen Sprachkurs inkl. Unterkunft in der Region Castilla y León.

So kam für einen Tag Spanien nach Paderborn: Schade, dass der Besuch nicht länger blieb.
 

Dr. Sigrid Behrent
Zentrum für Sprachlehre
Universität Paderborn
http://www.upb.de/zfs

The University for the Information Society