Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Snow on campus. Show image information

Snow on campus.

Photo: Paderborn University, Johannes Pauly

| Mitteilung Dezernat 2

Ausschreibung von Postdoc-Stipendien der Universität Paderborn in 2010

Die Hochschulleitung schreibt zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses ein Postdoc-Stipendium aus. Die Hochschule möchte mit diesem Programm dazu beitragen, jungen und begabten Nachwuchswissenschaftlerinnen nach der Promotion den Aufbau einer Nachwuchsgruppe in Kooperation mit einer etablierten Arbeitsgruppe der Universität Paderborn zu ermöglichen und somit eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in Forschung und Lehre unterstützen. Die Dauer der Förderung beträgt grundsätzlich zwei Jahre mit einer evt. Verlängerung von 6 Monaten.

Die Förderungsleistungen werden als Zuschüsse gewährt. Ein Anspruch auf diese Leistungen besteht nicht. Das Stipendium beträgt 1.800,-- Euro monatlich (ggf. zzgl. eines Kinderbetreuungszuschusses).

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung des wissenschaftlichen Werdeganges
     
  • Promotionsnachweis
     
  • Publikationsverzeichnis
     
  • Angaben über das Forschungsvorhaben (allgemeinverständliche Darstellung des Arbeitsziels in längstens 15 Zeilen); Darstellung des Standes der Forschung; Aufgabenstellung und eigene Vorarbeiten für das beantragte Vorhaben; Arbeitsprogramm und Arbeitsziel (der gesamte Antrag soll nicht länger als 10 Seiten sein).
     
  • Angaben zum beabsichtigten Lehrprogramm
     
  • Ein Gutachten des betreuenden Hochschullehrers bzw. der betreuenden Hochschullehrerin sowie ein Gutachten eines auswärtigen Wissenschaftlers bzw. einer auswärtigen Wissenschaftlerin aus dem engeren Fachgebiet des Forschungsvorhabens
     
  • Sonderdrucke der wichtigsten publizierten Arbeiten (max. fünf) - falls vorhanden
     
  • Ein Exemplar der Dissertation sollte auf Anforderung kurzfristig zur Verfügung gestellt werden können.
     
  • Bescheinigung der Dekanin des Dekans der jeweiligen Fakultät über die Berechtigung zur selbständigen Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten.

Die Anträge sind der Hochschulverwaltung der Universität Paderborn, Dezernat 2, jeweils in elektronischer und schriftlicher Form einzureichen.

Weitere Informationen sind den Richtlinien für die Vergabe von Postdoc-Stipendien der Universität Paderborn (http://www.uni-paderborn.de/fileadmin/fk/Richtlinien_Post-Doc-Stipendium09.pdf) zu entnehmen.

Bewerbungsschluss: 30. September 2010

Beginn der Förderung: 01. November 2010

Weitere Auskünfte können bei der Hochschulverwaltung, Dezernat 2., Dr. Anke Backer, B 2-232, Tel.: 05251 60 - 2563 eingeholt werden.

The University for the Information Society