Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Paderborn University in spring. Show image information

Paderborn University in spring.

Photo: Paderborn University, Kamil Glabica.

| Mitteilung

Ausstellungsreihe „tangentiale“: Prof. Alexandra Kürtz stellt neue Werke im Beethovenhaus Bonn aus

Anlässlich der „tangentiale“ und des Beethovenfestes „BHTVN2020“ in Bonn stellt Prof. Alexandra Kürtz von der Universität Paderborn neue Werke zum Thema „Für Elise“ im Beethovenhaus/Kammermusiksaal bis Mitte Oktober aus. Sie zeigt 22 neue Werke, die sich um Beethovens Person ranken. So hat sie zum Beispiel sein Taufkleid überdimensional groß nachgenäht, ebenso seine Taufhaube und viele Arbeiten auf Stoff und Papier dazu erarbeitet.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 30. September, um 19 Uhr im Beethovenhaus/Kammermusiksaal (Bonngasse 20) in Bonn statt.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Ausstellungsdauer: 1. bis 15. Oktober

1., 6., 7. und 15. Oktober von 14 bis 17 Uhr und 11. Oktober von 12 bis 17 Uhr geöffnet sowie nach persönlicher Vereinbarung per Mail: Kuertz@mail.upb.de

Die Ausstellungsreihe „tangentiale“ im Rahmen von BTHVN 2020 zeigt an neun Orten zeitgenössische Kunst. Mehr Informationen unter: www. kuenstlerforum-bonn.de

gefördert durch:

- Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

- die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

- Stadt Bonn- Rhein-Sieg-Kreis- Förderverein für das Künstlerforum Bonn

---

Bitte beachten Sie, dass während der Eröffnung Maskenpflicht besteht. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit. Im Eingangsbereich sowie auf den Toiletten steht Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. Des Weiteren müssen bei der Eröffnung von jeder Besucherin/jedem Besucher die Kontaktdaten aufgenommen werden – zwecks Rückverfolgbarkeit.

Text: Quang Tran, Fach Textil

The University for the Information Society