Prof. Dr. Lena Wessel

Key research area Transformation and Education
Professor
Office Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Room:
D3.215

Publications

Latest Publications

31 Sprachbildung im berufsbezogenen Mathematikunterricht.
S. Prediger, L. Wessel, in: C. Efing, Z. Kalkavan-Aydin (Eds.), Berufs-und Fachsprache Deutsch in Wissenschaft und Praxis, DE GRUYTER, Berlin, 2024, pp. 363–372.
Sprache und Mathematiklernen
D. Leiss, K. Gerlach, L. Wessel, B. Schmidt-Thieme, in: Handbuch der Mathematikdidaktik, Springer Berlin Heidelberg, Berlin, Heidelberg, 2023, pp. 561–595.
Self-regulated learning in a mathematics course for engineers in the first semester: insights into students reported resource management and cognitive strategies
T. Kolbe, L. Wessel, in: Fourth Conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics, 2022.
Pre-service Teachers' Professional Development: Relating Abstract Algebra and School Algebra
A. Dellori, L. Wessel, in: S.S. Karunakaran, A. Higgins (Eds.), Proceedings of the 24th Annual Conference on Research in Undergraduate Mathematics Education, MA, Boston, 2022, p. 1177.
Schreiben will gelernt sein: Schreiblerngelegenheiten adaptiv gestalten
L. Wessel, J. Dröse, mathematik lehren 233 (2022) 33–36.
Show all publications

Teaching


Current Courses

  • Wahlpflichtveranstaltung Mathematikdidaktik (Master HRSGe)
  • Oberseminar zur Hochschuldidaktik
  • Didaktik der Sekundarstufe II, Teil 1 (Übung)
  • Didaktik der Sekundarstufe II, Teil 1
  • Begleitforschungsseminar Mathematik HRSGe/GyGe/BK

Further Information

Forschungsfelder - Abgeschlossene Projekte

09/2017 – 08/2020: LaMaVoC – Language for Mathematics in Vocational Contexts (gefördert von der Nationalagentur Berufliche Bildung als Erasmus+ Projekt, gemeinsam mit Dr. M. Wijers, Dr. V. Jonker (Universität Utrecht), Dr. E. Norèn (Stockholm University), Prof. Dr. S. Prediger (TU Dortmund), KBA Nijmegen, EU Geschäftsstelle der Bezirksregierung Arnsberg (Organisation und Verwaltung))

04/2017 – 09/2020: FACE - Freiburg Advanced Center of Education. School of Education

Bis 12/2018: Maßnahme M1: Lehrentwicklung mit dem Ziel der Stärkung der Professionsorientierung in und Kohärenz zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften und zur Etablierung von Heterogenität und Inklusion als Leitperspektive. (Gefördert vom BMBF in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Projektleitung Prof. Dr. U. Druwe & Prof. Dr. J. Besters-Dilger)

Ab 01/2018: Handlungsfeld L3: Professionsorientierte Fachwissenschaft (gemeinsam mit Prof. Dr. T. Krieger, Wirtschaftswissenschaften Universität Freiburg, Prof. Dr. S. Mikelskis-Seifert, Physikdidaktik PH Freiburg, gefördert im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung 2. Förderphase)

11/2014 – 03/2017: Projektkoordination des DFG-Projektes „MESUT: Mathematisches Verständnis Entwickeln mit ganzheitlicher oder fokussierter SprachUnTerstützung - Empirische Studie zur differentiellen Wirksamkeit sprach- und fachintegrierter Förderansätze am Beispiel des Umgangs mit Brüchen“ (Projektleitung: Prof. Dr. S. Prediger).

10/2009 – 04/2013: Mitarbeiterin im Projekt DortMINT, Teilprojekt: „Diagnose erproben in der MINT Lehrerbildung: Nachhaltige Implementation sprachlicher und fachlicher Aspekte von Diagnose und Förderung in der schulpraktischen MINT-Lehrerbildung der TU Dortmund“ (Projektleitung: Prof. Dr. S. Hußmann & Prof. Dr. C. Selter, gefördert durch die Deutsche Telekom Stiftung).

09/2009 – 01/2014: Dissertationsprojekt im BMBF-Schwerpunktprogramm Empirische Bildungsforschung, Schwerpunkt Empirische Fundierung der Fachdidaktiken: „Entwicklung und Evaluation des fach- und sprachintegrierten Förderansatzes: Darstellen – Deuten – Darstellungen vernetzen“ (Betreuung Prof. Dr. S. Prediger).

Forschungsfelder - Laufende Projekte

Ab 08/2021: VioLa - Gehaltvolle Diskussionen anregen in digitalen Lehr-Lern-Formaten für das Lehramtsstudium (Gemeinsam mit Dr. Birgit Griese und Dr. Jennifer Dröse, gefördert in der Förderlinie „Fellowships für die digitale Hochschullehre“ durch die Universität Paderborn)

Ab 08/2021: LLV.HD - Lehr-Lernverbünde in mathematikhaltigen Studiengängen – Hochschulübergreifend und Digital (gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre, Verbundantrag mit der Universität Kassel. Projektleitung Prof. Dr. A. Eichler und Prof. Dr. M. Liebendörfer)

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Studiengangsleitung Mathematik für das Lehramt an Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs
  • Gewähltes Mitglied im 11. Fakultätsrat der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik der UPB
  • Mitglied in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
  • DZLM Netzwerkpartnerin (Deutsches Zentrum Lehrerbildung Mathematik)
  • Mitglied im khdm (Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik)