Hannah Sloane

Key research area Transformation and Education
Former
Research Associate
DigiSelF: Transfer and Coordination
Former
Peer Mentoring / Wiwi-Coaching
Office Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Room:
Q1.431
Sprechzeiten:

.

About Hannah Sloane

Curriculum Vitae

Since 01.08.2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik, insbes. Hochschuldidaktik und -entwicklung, Prof. Dr. Tobias Jenert, Universität Paderborn.

Since 09/2015: Promotionsstudium

Externe Doktorandin am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie an der Universität Paderborn (Frau Prof. Dr. Riegraf)

11/2013 - 31.07.2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik, insbes. Mediendidaktik und Weiterbildung, Prof. Dr. H.-Hugo Kremer, Universität Paderborn.

09/2012 - 10/2013: Master of Arts

Studium der Soziologie und Politologie an der University of Birmingham, England.

Abschluss: Master of Arts in Social and Political Theory.

09/2008 - 07/2012: Master of Arts

Studium der Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der University of Aberdeen, Scotland.

Abschluss: Master of Arts (Honours) in Economics and Sociology

Research

Research Interests

Identitätskonstruktionen

fachkulturelle Identität

Biographieforschung

Soziale Ungleichheit in der (Hochschul-)Bildung

Übergänge in der Hochschulbildung aus Subjektperspektive

Enkulturationsprozesse in der Hochschule

Gestaltung von Transferworkshops in der Hochschulbildung

Transferprozesse in der fachspezifischen Hochschuldidaktik

Inter- und multidisziplinäre Kollaboration in der Hochschule

Publications

Latest Publications

Beratung bei Studienzweifel als Instrument des Qualitätsmanagements von Studium und Lehre
H. Sloane, E. Mauer, in: A. Thielsch, C. Bade, L. Mitterauer (Eds.), Ursprünge Hinterfragen - Vielfalt Ergründen - Praxis Einordnen, wbv, Bielefeld, 2021, pp. 75–80.
Peer Mentoring an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - Konzept und Realisierungsformen
H. Sloane, H.-H. Kremer, in: J. Fuge, H.-H. Kremer (Eds.), Mentoring in Hochschuldidaktik Und -Praxis - Eine Reflexion Wissenschaftlicher Erkenntnisse Und Praktischer Erfahrungen, Eusl-Verlagsgesellschaft mbH, Detmold, 2020, pp. 7–23.
Peer Mentoring an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - Einblicke in ein Schulungskonzept für Peer Mentor*innen
H. Sloane, H.-H. Kremer, in: J. Fuge, H.-H. Kremer (Eds.), Mentoring in Hochschuldidaktik Und -Praxis - Eine Reflexion Wissenschaftlicher Erkenntnisse Und Praktischer Erfahrungen, Eusl-Verlagsgesellschaft mbH, Detmold, 2020, pp. 41–58.
Zweifel am Studium? - Beratungskonzepte in der Studieneingangsphase zur Unterstützung bei individuellen Problemlagen
H.-H. Kremer, E. Mauer, H. Sloane, bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik 34 (2018).
Professionalisierung der Studieneingangsphase - Peer Mentoring an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
H. Sloane, H.-H. Kremer, in: B. Riegraf, D.M. Meister, P. Reinhold, N. Schaper, T.T. Temps (Eds.), Heterogenität als Chance. Bilanz und Perspektiven des Qualitätspakt Lehre-Projekts an der Universität Paderborn, Paderborn, 2018, pp. 32–35.
Show all publications

Outreach

Ich beschäftige mich damit, wie Transferprozesse schon während der Entwicklung von hochschuldidaktischen Lehrmaßnahmen gefördert und angestoßen werden können. Als Voraussetzung für erfolgreichen Transfer in diesem Kontext sehe ich die Verständigung über Fächergrenzen hinweg, die durch die individuelle Entwicklung von Fachsensibilität (die sich aus einem Verständnis für die eigene Fachkultur und einer Sensibilität für die Fachkultur Anderer zusammensetzt) möglich wird.

Further Information

Forschungsprojekte

DigiSelF: Digitalisierung als Herausforderung und Innovation in der Hochschullehre: Einsatz digitaler Hilfsmittel zur Förderung von Selbststeuerung, Feedback, und der Integration nicht-kognitiver Aspeke in die Prüfungskultur (gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre). (Laufzeit 08/2021 - 07/2024)

Abgeschlossene Projekte:

Erfolgreich Studieren: Individualisierung der Studieneingangsphase und ganzheitliche Kompetenzentwicklung der Studierenden (vom BMBF gefördertes Teilprojekt im Rahmen des Qualitätspakts Lehre). (Laufzeit 10/2016 bis 09/2020)

Professionalisierung der Studieneingangsphase - Studieren - Orientieren - Profilieren (vom BMBF gefördertes Teilprojekt im Rahmen des Qualitätspakts Lehre). (Laufzeit 10/2011 bis 09/2016)