Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

[Translate to English:] Unsere Aufkleber im Alumni Paderborn-Design. Wir freuen uns, wenn viele Ehemalige an der UPB "kleben bleiben". (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff) Show image information

[Translate to English:] Unsere Aufkleber im Alumni Paderborn-Design. Wir freuen uns, wenn viele Ehemalige an der UPB "kleben bleiben". (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff)

|

24. Emeriti-Treffen | Online-Treffen für Emeriti und Alumni zu „Fluch und Segen digitaler Lehre“

Im Herbst 2008 sind Professorinnen und Professoren der Universität – emeritiert, pensioniert oder verrentet – zum ersten Mal zusammengekommen. Seitdem haben sie sich zwei Mal im Jahr an wechselnden Orten getroffen, um Kolleginnen und Kollegen von früher wiederzusehen und Neuigkeiten rund um ihre Hochschule zu erfahren. Im vergangenen Jahr pausierten die "Emeriti-Treffen" aufgrund der coronabedingten Einschränkungen. Im aktuellen Sommersemester findet die Veranstaltung als Online-Treffen am Mittwoch, 23. Juni 2021, von 18 bis 20 Uhr statt. Prof. Dr. Sebastian Luft, Philosophieprofessor an der Marquette University in Milwaukee, Wisconsin, referiert dann zum Thema „Fluch und Segen digitaler Lehre“. 

Das Online-Treffen ist offen für alle Ehemaligen der UPB. 

Die Universität Paderborn befindet sich mittlerweile im dritten digitalen Semester. Studierende, Wissenschaftler*innen, Lehrende und Mitarbeitende haben im vergangenen Jahr online studiert, gelehrt, geforscht und gearbeitet. Viele Mitglieder der Uni sehnen aber das Ende der Pandemie herbei. Sie vermissen den persönlichen Austausch und wünschen sich Präsenzveranstaltungen zurück, in denen eine ganz andere Diskurskultur gepflegt werden kann, als sie vor dem heimischen Bildschirm mit Videokacheln möglich ist. Es hat sich aber auch gezeigt, dass die digitalen Formate Chancen bieten. Einen der Vorteile können wir beim kommenden Treffen erleben: Prof. Dr. Sebastian Luft referiert dann aus Köln zum Thema „Fluch und Segen digitaler Lehre“. Sebastian Luft ist Philosophieprofessor an der Marquette University in Milwaukee, Wisconsin und Director of Graduate Studies des dortigen Department of Philosophy. Er war 2015/16 DAAD Visiting Professor an der Universität Paderborn. In der gegenwärtigen Pandemielage unterrichtet er seine Studentinnen und Studenten von Köln aus.

Programm24. Emeriti-Treffen, online als ZOOM-Meeting | OFFEN für alle Ehemaligen
TerminMittwoch, 23. Juni 2021, 18 bis ca. 20 Uhr
Link ZOOM-Meetinghttps://uni-paderborn-de.zoom.us/j/92596691163
18.00 Uhr  Begrüßung durch den Alumni Paderborn-Vorsitzenden Prof. Dr. Volker Peckhaus
 Kurzvorstellung Sina-Marie Rieke, Emeriti-Preis-Stipendiatin 2020
Ca. 18.15-19.30 UhrVortrag von Prof. Dr. Sebastian Luft zu "Fluch und Segen digitaler Lehre“

 

The University for the Information Society