Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Celebrating the future - More here: www.upb50.de - #WirFeiernZukunft

Photo: Paderborn University

Monday, 28.11.2022 | 18.15 Uhr - 19.45 Uhr | Hörsaal O2, Universität Paderborn | Die Matiker e.V.

Vorträge: „Berufsbilder der Mathematik und Informatik"

Der Alumni-Verein der Institute für Mathematik und Informatik der Universität Paderborn, die Matiker, laden zum Doppelvortrag aus der Reihe „Berufsbilder der Mathematik und Informatik“ am Montag, 28. November, um 18:15 im Hörsaal O2 ein. Den ersten Vortrag hält Oliver Otte von der Gonicus GmbH zum Thema Arbeitseinstieg während der Coronapandemie. Der zweite Vortrag von Carsten Birkelbach,, WPS Management, und Branko Čanak, code-x GmbH, beschäftigt sich mit Selbstständigkeit in der IT. Die Vorträge werden von ehemaligen Studierenden der Informatik und Mathematik gehalten und richten sich an alle aktuellen Studierenden der Informatik und Mathematik.

Oliver Otte: „Mein Einstieg in die Arbeitswelt während der Coronapandemie“
 

Nach dem Studium ist es schon schwer genug, herauszufinden, wo man arbeiten möchte. Wenn dann noch eine globale Pandemie dazu kommt, macht es die ganze Sache nicht unbedingt leichter. In dem Vortrag geht es um Ottes Übergang von Studium zur Arbeitswelt, seinen Arbeitgeber und die Tätigkeiten, die er ausführt.

Oliver Otte hat an der Universität Paderborn studiert und im Jahr 2019 den Studiengang Master Informatik abgeschlossen. Seit 2020 ist er Technical Consultant in der Firma Gonicus, einem Full-Service-Dienstleister, wenn es um die Realisierung individueller IT-Lösungen geht. Dabei wird in erster Linie auf Open Source Software und Technologien gesetzt.  Otte ist Mitglied bei den Matikern.

Carsten Birkelbach und Branko Čanak: There and back again: Selbstständigkeit in der IT - reloaded 
 

„Gerade IT bietet sich als Umfeld für die selbstständige Arbeit an, da die nötigen Produktionsmittel extrem klein, handlich und günstig geworden sind. Was zählt, sind weiche Faktoren, wie Know-how, Beziehungen und soziale Kompetenz. Wenn dann noch das eigene Bedürfnis nach freier Lebensgestaltung und etwas Neugier und Mut dazukommen, sollte man sich selbstständig machen.“ – so lautete der Ankündigungstext zu einem Vortrag von Carsten Birkelbach und Branko Čanak vor zehn Jahren. Doch inzwischen ist eine Menge passiert, es gab Brüche und Sprünge und großartige Chancen. Es ist höchste Zeit für ein Update von zwei ähnlichen und doch sehr verschiedenen IT-Karrieren. Außerdem erfährt das Publikum, warum Wolf Biermann doch recht hat.

Birkelbach studierte von 1992 bis 2001 an der Universität Paderborn. Nach seinem Diplom in Informatik arbeite er bei Siemens, PRO DV und Telefónica O2 Germany. Von 2011 bis 2016 war Carsten als freiberuflicher IT-Berater selbstständig. Seit 2017 ist er als Senior Software Engineer bei WPS Management angestellt. Er war hochschulpolitisch in Fachschaft und AStA aktiv und hat Die Matiker e.V. mitgegründet. Čanak studierte ebenfalls an der Universität Paderborn Informatik, engagierte sich aber vor allem in der Hochschulpolitik. Nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker machte er sich 2005 selbstständig und gründete 2009 mit Freunden das „weXelwirken“, den ersten Paderborber CoWorkingSpace. Heute arbeitet er nach wie vor im Internet und an den Übergängen zwischen analoger und digitaler Welt. Seit 2016 jedoch zu dreiviertel in Festanstellung bei der code-x GmbH. Branko ist Mitglied bei den Matikern.

Die Matiker e.V.
 

Die Matiker e.V. ist der Alumni-Verein der Institute Mathematik und Informatik der Universität Paderborn. Seit 2001 veranstaltet er die regelmäßige Vortragsreihe "Berufsbilder der Mathematik und Informatik". Ziel der Vorträge ist es, Studierende an dem Erfahrungsschatz der Absolventinnen und Absolventen teilhaben zu lassen und ihnen so einen Einblick in die Berufspraxis zu geben. Weitere Informationen über bisherige und zukünftige Vorträge finden Sie unter https://www.die-matiker.de/berufsbilder .

The University for the Information Society