In den (Strategien-) Workshops des ZfS geht es um das Wie?, also um Methoden & Strategien des Fremdsprachenlernens (z.B. beim Wortschatztraining oder Hören & Sprechen).

Die Workshops sind sprachübergreifend (für alle Zielsprachen, auch Deutsch).

Ziel: Erweiterung Ihres Repertoires durch Input, Austausch und Reflexion.

Workshop-Sprache: DEUTSCH (B1 sinnvoll)

 

Für Teilnehmende am Tandemkurs (ECTS-Option) und alle weiteren interessierten Lernenden von Fremdsprachen (ideal: mit Lernpartner*in).

Max. 12 Teilnehmende

Ter­mine & An­mel­dung

Zeit & Ort Inhalt

Anmeldung bis ...

Fr, 26.04.24, 11:00-13:30 Uhr (2,5h!) 

Raum: I3.107

Tandem-Einführung

Im Einführungsworkshop erarbeiten wir alles, was für einen guten Start ins Tandemlernen wichtig ist. Außerdem lernen Sie verschiedene Aktivitäten und Materialien kennen, die Sie für Ihr individuelles Tandem nutzen können und lernen das Tandemportfolio kennen - dieses unterstützt und begleitet Sie während Ihres Tandemlernens.

Dieser Workshop ist Teil des Tandemkurses.

Teilnahme gemeinsam mit Tandempartner*in empfohlen. Nur für Tandems.

21.04.2024

Fr, 03.05.24, 11:00-13:00

Raum: I3.107

Workshop 1 (Projekt-Workshop)

Sie als Tandemlerner*in möchten z.B. in Gesprächen Ihre*n Partner*in besser verstehen können. Wie können Sie dieses Lernziel in ein Mini-Projekt integrieren? Hier wählen Sie lebensnahe Themen und Aktivitäten aus, die Sie interessieren (z.B. an der Uni, im Freundeskreis… gern unter dem Motto "Think global, act local"). Sie beginnen idealerweise gemeinsam mit Ihrer/Ihrem Tandempartner*in mit der Planung Ihres Projekts (z.B. ein kurzes Interview).
Wir besprechen auch Erfolgs-Kriterien, die Sie an Ihren sicht- oder hörbaren (Zwischen-)Ergebnissen erkennen können.

Teilnahme gemeinsam mit Tandempartner*in empfohlen. Vor allem, wenn Sie eine Note brauchen oder auch ohne Note ein Projekt bearbeiten möchten.
Dieser Workshop ist Teil des Tandemkurses. Nur nach Teilnahme am Einführungs-Workshop.

28.04.2024

Do (!), 16.05.24, 9:00-11:00

Raum:
Online (Zoom)

(bei Bedarf: SPRECHraum I3.407, 8 Plätze; Zugang über die Mediathek, I3.401)

Workshop 2 (Hörbücher)

Wer Hörbücher oder längere Podcasts kennt, weiß, wie vielseitig man sie beim Sprachenlernen anwenden kann: Sie können gleichzeitig rezeptive (Hören, Lesen) und produktive (Schreiben, Sprechen) Kompetenzen verbessern. Zudem können Sie viele unterschiedliche Aktivitäten unternehmen, um den Wortschatz zu erweitern und die Grammatik, Aussprache und Rechtschreibung zu verbessern.
Außerdem sind Hörbücher generell kurz und spannend, und es gibt unzählige Reihen für alle Niveaus: Gute Voraussetzungen für eine langanhaltende Leidenschaft!
In diesem Workshop werden wir Ihnen zeigen, wo und welche Hörbücher es überhaupt gibt, und Sie werden unterschiedliche Aktivitäten gleich ausprobieren können: je nach Interesse und Bedürfnis!

Ein Gast-Workshop von Dr. Anna Dal Negro / Uni Zürich

Eine Übersicht zu Hörbüchern etc. in der Mediathek finden Sie hier.

12.05.2024

Fr, 07.06.24, 11:00-13:00

Raum: I3.107

Workshop 3 (Sprechen)

Im Workshop „Sprechen“ lernen Sie (auch spielerische) Möglichkeiten zum Training der Fertigkeit Sprechen kennen – am besten mit Lern- bzw. Tandempartner*in (Sie können natürlich auch allein kommen). Die Methoden können Sie selbst ausprobieren und – je nach Ihrem individuellen Lernziel – anpassen, übernehmen und gern eigene Ideen entwickeln. Sie können z.B. zwischen Vorschlägen für Sprech-Anlässe, für das Sprechtraining mit Spielen oder durch Kommunikative Strategien (z.B. um Gespräche "lebendig" zu halten) wählen. Es gibt außerdem Hilfen zur Einschätzung Ihrer Sprechkompetenz (z.B. Wortschatz, Flüssigkeit, Interaktion…).

02.06.2024

Fr, 21.06.24, 11:00-13:00

Raum: I3.107

Workshop 4 (Wortschatz)

Passiv - aktiv - kreativ?  Wortschatz ist wichtig für alle sprachlichen Fähigkeiten: Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben. Wer keine Vokabellisten auswendig lernen und andere Methoden ausprobieren möchte, ist in diesem Workshop genau richtig. Denn wichtiger ist die gezielte Auswahl von Wortschatz, sodass er zu Ihrem individuellen Kontext passt (Was ist relevant für mich? Was möchte ich damit eigentlich tun können? Welche Strategien finde ich motivierend?). Sie lernen verschiedene (auch spielerischeMethoden zur Erweiterung des Wortschatzes kennen und können z.B. testen, wie Sie Ihren passiven in aktiven Wortschatz umwandeln können.

16.06.2024

Fr, 05.07.24, 11:00-13:30 Uhr (2,5h!)

Raum: I3.107

Tandem-Abschluss

Im Tandem-Abschlussworkshop blicken wir auf Ihre Tandemerfahrungen zurück, die Sie den anderen Tandempaaren in einer Kurzpräsentation vorstellen.

Dieser Workshop ist Teil des Tandemkurses. Teilnahme gemeinsam mit Tandempartner*in empfohlen.

30.06.2024

„Der Workshop war sehr interessant und hat mir neue Methoden zum Sprachenlernen gezeigt. Der Aufbau war sehr strukturiert und nachvollziehbar. Die Erarbeitung in Paaren / Gruppen hat Spaß gemacht. Die entspannte Atmosphäre hat sehr viel zum Lernen beigetragen.”

Marvin,
Teilnehmer
business-card image

Ilka Dönhoff

Zentrum für Sprachlehre

Tandem learning, Autonomous Learning, Language Advising, Strategy Workshops

Write email +49 5251 60-2095