Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Neuregelung des Landesreisekostenrechts ab 2022

Das Landesreisekostenrecht hat sich ab dem 01.01.2022 in vielen Punkten geändert:

Kernpunkte der beabsichtigten Neuregelung im Landesreisekostengesetz:

  • Digitale Kommunikationsmöglichkeiten sind zu nutzen
  • Aufhebung der Unterscheidung zwischen Dienstreisen und Dienstgängen
  • Wegfall der sogenannten "30km-Regelung"
  • Einheitliche Wegstreckenentschädigung bei Fahrten mit privaten Kraftfahrzeugen (0,30€ je Kilometer)
  • Zweirädrige Kfz und Fahrräder = 0,20€ je Kilometer
  • Neuregelung der Kostenerstattung für Bahnfahrten in der ersten Klasse
  • Bei der Wahl des Beförderungsmittels sind neben wirtschaftlichen Gesichtspunkten insbesondere Aspekte des Klimaschutzes zu berücksichtigen

Die Änderungen im Detail finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass ab 2022 die neuen Formulare zu verwenden sind!

Aktuelle Informationen und Hinweise der Hochschulleitung zu Dienstreisen finden Sie hier unter dem Punkt "Dienstreisen und Fortbildungen"

Weiterhin ist erforderlich, dass der*die Reisende formlos im Rahmen des Dienstreiseantrags schriftlich erklärt, dass die erforderlichen Hygienebestimmungen im Rahmen der Dienstreise eingehalten werden.

Bei Rückfragen können Sie sich gern an die Reisekostenstelle wenden!

Die Universität der Informationsgesellschaft