Deutschsprachiges SoTL-Netzwerk

Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) findet in der Community von Hochschullehrer*innen sowie Hochschuldidaktiker*innen in Deutschland immer mehr Anklang.

Warum ist SoTL für Lehrende, Hochschuldidaktiker*innen und weitere Akteur*innen aus Lehre und Studiun interessant? Was bedeutet SoTL? Wie kann man SoTL sinnvoll praktisch umsetzen?

Nach dem Interesse an und den Rückmeldungen zu SoTL bei der dghd-Tagung im März 2017 gründete sich ein deutsches SoTL-Netzwerk, um eine Zusammenarbeit zu beginnen und damit die Umsetzung des SoTL an deutschen Hochschulen zu fördern sowie die spezifische Haltung gegenüber Hochschullehre, die damit verbunden ist. Wir wollen uns über aktuell laufende Umsetzungsvarianten sowie über mögliche Umsetzungen austauschen und zu SoTL vernetzen, um damit den Boden für SoTL in Deutschland weiter zu bereiten.

Hierzu laden wir alle Kolleg*innen der Hochschullehre, der Hochschuldidaktik  sowie Mitarbeiter*innen in verwandten Bereichen ein, die sich für SoTL in Theorie und Praxis interessieren, dazu arbeiten und/oder bereits Erfahrung gesammelt haben.

Was SoTL für uns bedeutet, ist in diesem Impulspapier zusammengefasst.

Das aktuelle Sprecher*innen-Team besteht aus:

Prof. Dr. Maik Arnold (FH Dresden)
Dr. Nerea Vöing (Universität Paderborn)

Die Netzwerktreffen finden zwei Mal im Jahr an wechselnden Orten statt. Ausrichter*in ist jeweils eine der im Netzwerk organisierten Kolleg*innen.

Bisher fanden folgende Netzwerktreffen statt:

1. Treffen: 11/2017 in Paderborn
2. Treffen: 05/2018 in Bielefeld
3. Treffen: 10/2018 in Kiel
4. Treffen: 05/2019 in Osnabrück
5. Treffen: 10/2019 in Duisburg
6. Treffen: 04/2020 online
7. Treffen: 10/2020 online
8. Treffen: 06/2021 online
9. Treffen: 10/2022 online
10. Treffen: 06/2022 online
11. Treffen: 11/2022 online

Das 12. Netzwerktreffen findet am Freitag, den 08. September 2023 von 10.00 bis 14.00 Uhr online stattAnmeldungen bitte an nerea.voeing@upb.de.

Hier findet sich ein Speicher für Themenwünsche für den Netzwerkinternen Austausch.

  Titel Ort Personen
11.03.21

SoTL in der dghd. Gelingensbedingungen für eine gute
SoTL-Praxis an Hochschulen

dghd Werkstatt-
tagung,
Themencluster 6
Maik Arnold, Sabine Reisas & Nerea Vöing
15.06.21

Key Success Factors and Good Practices for SoTL-Projects in Higher Education

EuroSoTL Connect. Panel Discussion

Maik Arnold, Sabine Reisas & Nerea Vöing
23.09.2022

Virtueller Workshop “SoTL zur Entwicklung von Lerngemeinschaften, Beziehungsgestaltung zwischen Studierenden und Lehrenden sowie Haltungsentwicklung von Lehrenden”

Online Maik Arnold
2022 Scholarship of Teaching and Learning. Eine forschungsgeleitete Fundierung und Weiterentwicklung hochschul(fach)didaktischen Handelns (Forschung und Innovation in der Hochschulbildung 16). DUZ Verlag.   Nerea Vöing, Maik Arnold & Sabine Reisas
2023

Lehrentwicklung durch Scholarship of Teaching and Learning – mit SoTL Hochschullehre beforschen, weiterentwickeln und teilen

e-teaching.org-Beitrag Nerea Vöing, Maik Arnold & Sabine Reisas
2023 "Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) als Motor für eine inter- und transdisziplinäre Hochschuldidaktik." In R. Rhein & J. Wildt (Hrsg.), Hochschuldidaktik als Wissenschaft. Disziplinäre, interdisziplinäre und transdiszipinäre Perspektiven. transcript.   Maik Arnold, Nerea Vöing & Sabine Reisas

In den letzten Jahren hat sich an Hochschulen im deutschsprachigen Raum eine Vielfalt an Herangehensweisen zur fachspezifischen Weiterentwicklung der eigenen Lehre her- ausgebildet. Das Konzept Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) besitzt als Grund- haltung und Motor durch die forschungsbasierte Auseinandersetzung mit der Lehre ein großes Potential für deren Weiterentwicklung und Innovation. Im Rahmen der ersten SoTL-Rundreise im Wintersemester 2020/21 hatten verschiedene Lehrende aus dem deutschsprachigen Raum die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen anderer Hochschulen über SoTL auszutauschen.

Hier finden Sie die Destinationen und Termine der 1. Rundreise.

 

Eine Fortsetzung fand von Januar 2022 bis Januar 2023 statt.

Hier finden Sie die Destinationen und Termine der 2. Rundreise.

Hier finden Sie einen Ausschreibungstext für die Rundreise.

Herzliche Grüße von

Prof. Dr. Maik Arnold (m.arnold@fh-dresden.eu)
Sabine Reisas (sreisas@uv.uni-kiel.de)
Dr. Nerea Vöing (nerea.voeing@uni-paderborn.de)

Nach der Resonanz zu den vergangen zwei SoTL-Rundreisen geht unsere Reise weiter! Es erwarten uns viele spannende Destinationen und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Hier finden Sie die Destinationen und Termine der 3. Rundreise.

Hier finden Sie einen Ausschreibungstext für die Rundreise.

Herzliche Grüße von

Prof. Dr. Maik Arnold (m.arnold(at)fh-dresden(dot)eu)
Dr. Nerea Vöing (nerea.voeing(at)uni-paderborn(dot)de)
Stefka Weber (s.weber(at)fh-aachen.de)

Nach der Resonanz zu den vergangen drei SoTL-Rundreisen geht unsere Reise weiter! Wir suchen nach Local Guides und Buddies für die 4. Rundreise. Einreichungen sind bis zum 01. November 2023 möglich.

Hier finden Sie einen Ausschreibungstext für die Rundreise.

Herzliche Grüße von

Prof. Dr. Maik Arnold (m.arnold(at)fh-dresden(dot)eu)
Dr. Nerea Vöing (nerea.voeing(at)uni-paderborn(dot)de)
Stefka Weber (s.weber(at)fh-aachen.de)

Am Freitag, dem 23.09.2022, 10.00-12.30 Uhr, findet unser geplanter Virtueller Workshop zum Thema "SoTL zur Entwicklung von Lerngemeinschaften, Beziehungsgestaltung zwischen Studierenden und Lehrenden sowie Haltungsentwicklung von Lehrenden" statt. Den Zoom-Raum erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Das Programm sieht wie folgt aus:

 

Zeit

Programm

10:00 Uhr

Begrüßung und Einführung in den Workshop, Maik Arnold, Nerea Vöing und Stefka Weber

10:15 Uhr

Entwicklung und Aufbau von Lerngemeinschaften durch Reflexion in der Lehrer:innenausbildung, Dr. Theresa Valentin

10:45 Uhr

Die Methodes des “Connected Teaching”  und SoTL zur Beziehungsgestaltung zwischen Studierenden und Lehrenden, Torsten Sprenger

11:15 Uhr

Evidenzbasierte Professionalisierung und Entwicklung der Haltung von Lehrenden, Anke Timmann, M.A.

11:45 Uhr

Pause

12:00 Uhr

Abschlussdiskussion

12:30 Uhr

Ende

Sie haben ebenfalls Interesse an einem Austausch zu SoTL? Dann melden Sie sich in unserem SoTL-Verteiler an.

https://lists.uni-paderborn.de/mailman/listinfo/sotl