Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist Teil der Modulreihe Führungskompetenz

Nr. 604.01

Führung Modul 4 - Erfolgreich verhandeln

Termine

AUSGEBUCHT!

20.05.2021 und 21.05.2021, 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort Online an Ihrem PC

Zielgruppe

(angehende) Führungskräfte

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Inhalt

Verhandeln ist eine besondere Kommunikationsform , die auf einen gegenseitigen Austausch bzw. Aufteilung  zur Verfügung stehender Mittel und gegenseitige Interessenbefriedigung zielt. Das Wesen der Verhandlung besteht darin, dass beide Verhandlungsparteien etwas geben und bekommen und jede Seite in diesem Austausch einen jeweiligen Vorteil sieht.

Kennen Sie das? Nach einer wichtigen Verhandlung möchten Sie die Uhr am liebsten zurückdrehen – jetzt, da Sie die Taktik ihres Gegenübers kennen, sich bewusst sind, welche „Fehler“ Sie gemacht haben und vom Ergebnis eventuell enttäuscht sind.

In diesem Modul  werden Sie

  • Regeln und Strategien der Verhandlungsführung kennen lernen,
  • den richtigen Umgang mit Verhandlungspartnern reflektieren und
  • Ihre persönliche Verhandlungskompetenz grundsätzlich weiter entwickeln.

Inhaltliche Schwerpunkte sind vor allem

  • Grundmerkmale „guter“ Verhandlungen
  • Notwendige persönliche Kompetenzen
  • Verhandlungsziele
  • Die perfekte Vorbereitung 
  • Gesprächstechniken in der Verhandlung
  • Verhandlungsstrategien und -taktiken
  • Überzeugend argumentieren
  • Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen
  • Abwehr unfairer und manipulativer Verhandlungsmethoden
  • Nachbereitung der Verhandlung
 
Methoden Impulsbeiträge, Diskussion, praktische Übungen mit gemeinsamer Auswertung

Referent

Dr. Martin Sabel
Informationen zum Referenten

von 1993 – 2001 wissenschaftlicher Angestellter und Projektleiter im Lehr- und Forschungsbereich Erziehungswissenschaft/Berufsbildung an der Universität Paderborn

seit 2002 Geschäftsführer der Sabel Consulting GmbH

Der Schwerpunkt der Beratungs- und Trainingstätigkeit  liegt in den Bereichen Führung, Kommunikation,  Besprechungsmanagement,  Verhandlungstechnik und Konfliktmanagement  in der öffentlichen Bundesverwaltung, sozialen Einrichtungen und im Mittelstand

Hinweise

Das Seminar wird Online über Microsoft Teams durchgeführt. Es werden ein PC/ Laptop mit Lautsprecher, Mikrofon und Kamera benötigt. Bei Bedarf kann ein entsprechend ausgestatteter Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden (Bitte melden Sie sich bei Bedarf spätestens 1 Woche vorab).

Material und Dokumentation werden nach dem Meeting bereitgestellt.

Anmeldeschluss

2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Die Universität der Informationsgesellschaft