Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Gleichstellungspläne*

In § 5a des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz - LGG) ist die Pflicht der Hochschulen verankert, jeweils für einen Zeitrahmen von drei Jahren einen Gleichstellungsplan zu erlassen. An der Universität Paderborn wurde ein Rahmenplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern für die gesamte Hochschule verabschiedet. Auf der Grundlage des Rahmenplans zur Gleichstellung von Frauen und Männern verfassen die Fakultäten, die zentralen Einrichtungen und die Verwaltung der Universität Paderborn für die jeweiligen Bereiche spezifische Gleichstellungspläne mit konkreten Ziel- und Zeitvorgaben sowie Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils.

 

*Gemäß der Neufassung des LGG vom 14.12.2016 ergibt sich eine Änderung in der Benennung der "Frauenförderpläne". Die neuen Dokumente aus 2017 tragen nun den Namen "Gleichstellungspläne".

Rahmenpläne

Rahmenplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern an der Universität Paderborn (2019)

Hier finden SIe den aktuellen Rahmenplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern an der Universität Paderborn.

Bericht zum Rahmenplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern an der Universität Paderborn (2015-2018)

Hier können Sie den Bericht zum Rahmenplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern an der Universität Paderborn, aus den Jahen 2015-2018, einsehen.

Gleichstellungspläne

Fakultät für Kulturwissenschaften (2020)

Gleichstellungsplan der Fakultät für Kulturwissenschaften

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (2016)

Frauenförderplan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Fakultät für Naturwissenschaften (2017)

Gleichstellungsplan der Fakultät für Naturwissenschaften

Fakultät für Maschinenbau (2017)

Gleichstellungsplan der Fakultät für Maschinenbau

Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik (2018)

Gleichstellungsplan der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik.

Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) (2016)

Frauenförderplan des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ)

Zentrum für Informations- und Medientechnologie (IMT) (2017)

Gleichstellungsplan des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (IMT).

Heinz Nixdorf Institut (HNI) (2016)

Frauenförderplan des Heinz Nixdorf Instituts (HNI)

Zentrale Studienberatung (ZSB) (2017)

Gleichstellungsplan der Zentralen Studienberatung (ZSB)

Paderborn Center für Parallel Computing (PC²) (2017)

Gleichstellungsplan des Paderborn Center for Parallel Computing (PC2)

Berichte

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (2016)

Bericht zum Frauenförderplan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) (2016)

Bericht zum Frauenförderplan des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ)

Zentrum für Informations- und Medientechnologie (IMT) (2017)

Bericht zum Frauenförderplan des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (IMT)

Heinz Nixdorf Institut (HNI) (2016)

Bericht zum Frauenförderplan des Heinz Nixdorf Instituts

Paderborn Center for Parallel Computing (PC²) (2017)

Bericht zum Frauenförderplan des Paderborn Center for Parallel Computing (PC2)

ÜBERSICHT

Maßnahmen während der Corona-Pandemie

Alle Maßnahmen auf einen Blick

Fördermittel im Rahmen des Gleichstellungskonzepts

Förderlinie 1
Förderlinie 2
Förderlinie 3

Informationen und Beratung zu sexualisierter Diskriminierung und Gewalt
audit familiengerechte hochschule

Der Universität Paderborn wurde am 22. November 2005 als erster Universität in NRW das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule verliehen.

TOTAL E-QUALITY

Die Universität Paderborn hat für ihre an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik das TOTAL E-QUALITY Prädikat erhalten.

charta der vielfalt

Die Universität Paderborn hat die "charta der vielfalt" im Oktober 2011 unterzeichnet.
Weitere Informationen finden Sie hier

Die Universität der Informationsgesellschaft