Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Nr. 804.01

Professor*in gesucht! Planung und Optimierung der Hochschulkarriere

Termin

09.02.2022, 09.00-17:00

Zusätzlich: 30-minütige Einzelgespräche am 10.02.2022
Ort Präsenzveranstaltung

Zielgruppe

Fortgeschrittene Promovierende & Postdocs

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Kursziele

Eine wissenschaftliche Karriere steht im ständigen Spannungsfeld zwischen abhängiger Beschäftigung und wissenschaftlicher Eigenständigkeit. Wissenschaftler*innen sind mit zahlreichen beruflichen Herausforderungen auf dem Weg zu einer langfristigen Karriere in der Wissenschaft konfrontiert: Selbstständige Publikationstätigkeit, die Einwerbung von Drittmitteln und die Umsetzung eigenständiger Forschungsarbeiten, die Erarbeitung eines Lehrportfolios, Beteiligung an der wissenschaftlichen Kommunikation und der Aufbau eines eigenen Netzwerks von Kolleg*innen und Kooperationspartner*innen, Auslandsaufenthalte… Wann sind welche Aufgaben besonders wichtig? Was hat die höchste Priorität? Welcher Zeitrahmen ist angemessen und wie lässt sich dieser mit meinen privaten Zielen vereinbaren? Wie wichtig ist eine Habilitation? Und welche langfristigen Optionen an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen gibt es? Im Seminar sollen die Teilnehmenden einen Überblick über die möglichen wissenschaftlichen Karrierewege an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bekommen und sich zugleich mit den notwendigen Anforderungen an einen dauerhaften Verbleib im akademischen System auseinandersetzen. Aufbauend darauf reflektieren die Teilnehmenden die eigene aktuelle berufliche Position und leiten mögliche nächste Schritte für eine erfolgreiche Postdoc-Phase ab.

Inhalt

Die Inhalte im Einzelnen:

A) Workshoptag

Auf ewig an der Uni? Wege einer langfristigen Karriere in der Wissenschaft

  • Zahlen, Daten, Fakten
  • Optionen an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen
  • Bewerbungsprozesse / Berufungsverfahren

Wer bin ich, und wenn ja, wieviele? – Reflexion der eigenen beruflichen Motive

Das akademische Profil

  • Was gehört in das akademische Profil? (Austausch in Kleingruppen)
  • Reflexion des eigenen akademischen Profils und Austausch in Kleingruppen
  • Ableitung nächster Schritte

Kontextfaktoren

  • Welches Postdoc-Format passt zu meinen Zielen? Wie komme ich dahin?
  • (Karriere und Familie – (un)vereinbar? optional bei Interesse)

B)  Einzelberatung am 10.02.2022

Ergänzend zum Seminar werden am zweiten Veranstaltungstag Einzelberatungen (à 30 min) für die Teilnehmer*innen angeboten. Hier haben Sie die Möglichkeit, Rückmeldung zu Ihrem akademischen Profil und Ihrem CV zu erhalten, nächste Schritte zu reflektieren und weitere individuelle Fragen zu besprechen.

C) Prozessbegleitung

Das Seminar beinhaltet eine anschließende Prozessbegleitung. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, der Referentin nach dem Seminar ihren (überarbeiteten) CV zuzusenden und hierzu Feedback zu erhalten.

Methoden

Interaktiver Input
Kleingruppenarbeit
Selbstreflexion
Profilanalyse

Referentin Dr. Dieta Kuchenbrandt
Informationen zur Referentin

Dr. Dieta Kuchenbrandt ist Diplom-Psychologin mit Zusatzausbildung als Coach und Managementberaterin. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Postdoktorandin an der Universität Bielefeld und als Vertretungsprofessorin an der Universität Osnabrück ist sie heute Dozentin und Beraterin, spezialisiert auf die Bedarfe von Wissenschaftler*innen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Planung der akademischen Karriere sowie Bewerbungen auf Professuren und Postdoc-Stellen. 

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Anmeldung

Gewünschte(r) Kurs(e)
Angaben zur Person
Zustimmung des/der Vorgesetzten

Einwilligungserklärung *

Die Universität der Informationsgesellschaft