Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Nr. 409.01

Betriebliche Ansprechpersonen Prävention - Wir stellen uns vor

Termin

23.09.2022 von 10:00 bis 11:00 Uhr
Ort Online-Seminar

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden der Universität Paderborn

Inhalt

Hierbei handelt es sich um ein digitales Seminarangebot, an dem Sie gerne auch anonym teilnehmen können. Über den folgenden Link können Sie sich einloggen. Sie müssen nicht Ihren richtigen Namen angeben und auch Ihre Kamera nicht einstellen.

Link:

go.upb.de/BAP-P

Kenncode: 748640
Meeting-ID: 925 5660 4919

Hier eine Übersicht über die Inhalte des Seminars:

  • Vorstellung BAPs
  • Informationen zum Thema Sucht
  • unser Beratungsangebot
  • weitere Unterstützungsmöglichkeiten
Methoden PPT Präsentation
Referent*innen Michaela Brock, Thomas Fornefeld, Simone Lange, Petra Tegtmeier
Informationen zu Referent*innen Betriebliche Ansprechpersonen Prävention – Wir bieten allen Beschäftigten der Universität eine Anlaufstelle für gesundheitliche, psychosoziale oder betriebliche Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Suchtgefährdungen. Wir arbeiten weisungsfrei und unterliegen der Schweigepflicht. Unser Beratungsangebot richtet sich an alle Beschäftigten – sowohl für den Fall, dass man selbst Hilfe benötigt als auch für Situationen, in denen man gerne Betroffenen im eigenen Umfeld (beruflich oder auch privat) helfen möchte.

Hinweise

Das Seminar wird Online über ZOOM durchgeführt. Es werden ein PC/ Laptop mit Lautsprecher, Mikrofon und Kamera benötigt. Bei Bedarf kann ein entsprechend ausgestatteter Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden (Bitte melden Sie sich bei Bedarf spätestens 1 Woche vorab).

Die Universität der Informationsgesellschaft