Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Nr. 207.01

Achtsame Kommunikation - Konstruktiver Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen

Termine

17.11. und 18.11.2021 jeweils von 08:30 bis 16:00 Uhr

Online-Alternative siehe Hinweise

Ort Präsenzworkshop (ggfs. Online-Veranstaltung)

Zielgruppe

Das Seminar ist zugeschnitten auf Fach- und Führungskräfte, die klar, effektiv und authentisch kommunizieren wollen.

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Kursziele

Im Seminar wird die Fähigkeit trainiert, ruhig und zentriert zu bleiben – gerade auch dann, wenn starke Emotionen ins Spiel kommen. Die Teilnehmenden erkennen, was die grundlegenden Ursachen für Kommunikationsstörungen sind. Dazu werden die wichtigsten und hilfreichsten Kommunikationstheorien und -praktiken veranschaulicht und in Zusammenhang gebracht.

Inhaltlich geht es um die Prinzipien lösungsorientierter Kommunikation und die Bestandteile klarer Botschaften. Praktisch werden Haltung und Kommunikationsweisen trainiert, die auch in angespannten Situationen befähigen, nicht gegeneinander, sondern miteinander zu kommunizieren. Dadurch lassen sich Konflikte konstruktiv lösen oder treten erst gar nicht auf.

Inhalt

 
  • Konstruktiver Umgang mit starken Emotionen
  • Innere Haltung: in Kontakt bleiben und sich zugleich gut abgrenzen könnenStörungen und Hindernisse überwinden durch Lösungsorientierung
  • Die Bestandteile klarer Botschaften
  • Prinzipien der lösungsorientierten Kommunikation
  • Intensive Arbeit an persönlichen Fallbeispielen aus dem Arbeitskontext
 
Methoden

Impulsvorträge, Einzel- und Gruppenübungen, Fallarbeit, Reflexion und Erfahrungsaustausch, Praxistransfer.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, eigene Themen und Fragestellungen einzubringen. Die unmittelbare Umsetzung des erarbeiteten Wissens wird unterstützt.
Referent Dr. Thomas Altmann
Informationen zum Referent

Studium der Luft- und Raumfahrttechnik und des Innovationsmanagements. Nach Tätigkeiten in der Unternehmensberatung und im Projektmanagement seit 2006 selbstständig im Bereich Team- und Organisationsentwicklung und Coaching. Eine Spezialität ist der gelassene und achtsame Umgang mit sich selbst und miteinander.

Hinweise

Das Seminar ist als Präsenzseminar konzipiert. Sollte die Umstellung auf ein Online-Format notwendig sein, werden Sie spätestens 4 Wochen vorab informiert.

Abweichende Seminarzeiten im Online-Format:

17.11., 18.11. und 19.11.2021 jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

Meldestichtag

2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

Anmeldung

Gewünschte(r) Kurs(e)
Angaben zur Person
Zustimmung des/der Vorgesetzten

Einwilligungserklärung *

Die Universität der Informationsgesellschaft