Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

...
Germanistische Literaturwissenschaft
Master of Arts (M.A.)

Die Bereiche des Instituts | Foto: Yvonne Ruhose

Germanistische Literaturwissenschaft - Master of Arts (M.A.)

Details
Anlauf- und Beratungsstellen
Regelstudienzeit4 Semester
Studienstart zum Sommer- und Wintersemester
ECTS 120
Sprachedeutsch
Studienplatzvergabezulassungsfrei

Zugangsvoraussetzungen

Das Studium setzt einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern voraus, der nachfolgend beschriebene Kompetenzen beinhaltet:

  • Grundlagen des Studiums der deutschsprachigen Literatur und Kultur kennen und anwenden.
  • Vertiefung der literaturwissenschaftlichen Arbeitsweisen kennen und anwenden.
  • Fragen, Problemen und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaft analysieren und darstellen.
  • Überblickskenntnisse in der Geschichte der deutschsprachigen Literaturen, vertiefte Kenntnisse einer größeren Auswahl von literarischen Werken, Literaturtheorie und literaturwissenschaftlichen Methoden, Gattungstheorie und -geschichte.
  • Vertiefte Kenntnisse von und Auseinandersetzung mit kulturwissenschaftlichen Themen und Theorien.

Der Studienabschluss muss mit einer Gesamtnote bzw. in Mehrfachstudiengängen mit einer Fachnote von mindestens 2,5 erfolgt sein.

Bei Fragen zu den Zugangsvoraussetzungen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung (siehe Anlauf- und Beratungsstellen).

Studieninhalte

Erster Studienabschnitt (1.-2. Semester)

  • Methoden der Literaturwissenschaft
  • Textanalyse
  • Literaturgeschichte
  • Literatur/Ästhetik/Gesellschaft
  • Literatur/Theater/Film

Zweiter Studienabschnitt (3.-4. Semester)

  • Gegenwartsliteratur/zeitgenössisches Drama/Film
  • Praxismodul (Profilbildung Germanistische Literaturwissenschaft und Beruf, Praktika im Umfang von bis zu 8 Wochen)
  • Masterarbeit

Weitere Informationen:
Studiengangsbeschreibung
Institut/Department

Auslandsstudium

Das Institut für Germanistik und vergleichende Literaturwissenschaft unterhält Partnerschaften mit verschiedenen ausländischen Universitäten, u.a. in Frankreich, Türkei, Ungarn, Griechenland, Italien und Österreich. Im Rahmen dieser Kooperationen sind Studienaufenthalte im Ausland möglich.

Weitere Informationen:
Institutsseite zu Auslandskontakten
International Office

Dokumente

Tätigkeitsfelder

Das Tätigkeitsfeld für geistes- und kulturwissenschaftliche Studiengänge ist grundsätzlich sehr breit angelegt (z.B. Kulturmanagement, Medienbereich, Verlagswesen, Öffentlichkeitsarbeit, Bildungsbereich, Unternehmensberatung, Tätigkeit bei Parteien, Verbänden, Gewerkschaften, Stiftungen oder Hilfsorganisationen). Die späteren beruflichen Handlungsfelder sind in starkem Maße von dem Schwerpunkt innerhalb des Studiums, Praktika und ggf. auch dem Thema der Masterarbeit abhängig.

Der Studiengang Germanistische Literaturwissenschaft eröffnet beispielsweise folgende Berufsfelder:

  • Kulturmanagement
  • Kulturvermittlung
  • Verlagswesen und Journalismus
  • Theater und Film
  • Forschung: weiterqualifizierendes Promotionsstudium, forschende Tätigkeit an universitären und außeruniversitären Einrichtungen

Weitere Informationen:
Karriereportal des Career Service
BERUFENET der Agentur für Arbeit
Internetseite abi der Agentur für Arbeit

Passt das zu mir?

Anforderungen - Irrtümer - Besonderheiten

Gewinnspiel vom 05.06.-31.08.:
Erwartungscheck durchführen, Feedback geben und gewinnen

Online-Bewerbungen für einen Studienplatz zum Wintersemester 2019/20 sind ab Juni 2019 möglich.

Informationen für internationale Bewerber/innen 
Information for international applicants  
 

Die Universität der Informationsgesellschaft