Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

...
Maschinenbau
Master of Science (M.Sc.)

Reibdrücken - innovatives, inkrementelles Umformverfahren am LUF

Maschinenbau - Master of Science (M.Sc.)

Details
Anlauf- und Beratungsstellen
Regelstudienzeit4 Semester
Studienstart zum Sommer- und Wintersemester
ECTS 120
Sprachedeutsch
Studienplatzvergabezulassungsfrei

Zugangsvoraussetzungen

Bachelorabschluss im Studiengang Maschinenbau der Universität Paderborn oder einem vergleichbaren bzw. gleichwertigen Abschluss einer anderen Hochschule.

Berufspraktische Tätigkeit

In den Masterstudiengang Maschinenbau kann nur eingeschrieben werden, wer eine berufspraktische Tätigkeit von insg. 12 Wochen nachweisen kann. Absolvent(inn)en des Bachelorstudiengans Maschinenbau an der Universität Paderborn brauchen keine weitere berufspraktische Tätigkeit mehr nachzuweisen. Praktikumszeiten aus anderen bereits abgeschlossenen Studiengängen können auf Antrag vom Praktikantenamt angerechnet werden.

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung (siehe Anlauf- und Beratungsstellen).

Studieninhalte

Erster Studienabschnitt (1.-3. Semester)

  • Vertiefung durch die Wahl eines Basismoduls (Energie- und Verfahrenstechnik, Kunststofftechnik, Mechatronik, Produktentwicklung und Fertigungstechnik)
  • Vertiefung durch Wahlpflichtmodule
  • Studium Generale
  • Studienarbeit

Zweiter Studienabschnitt (4. Semester)

  • Masterarbeit

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Masterstudiums einen Schwerpunkt auf den Wachstumsmarkt China zu legen, indem die spezielle Ausprägung „mb-cn“ gewählt wird. Studieninhalte sind:

  • chinesischer Sprachunterricht
  • Wahlpflichtmodul "China - Kultur und Technik"
  • 4wöchige Sommerschule in China
  • Auslandssemester an unserer Partneruniversität in Qingdao in China, wo die Studienarbeit unter Betreuung deutscher Wissenschaftler erstellt wird; gleichzeitig geben Studierende Tutorien für chinesische Maschinenbaustudenten mit deutschen Sprachkenntnissen.
  • Masterarbeit, die in einem deutschen Unternehmen in China verfasst wird

Weitere Informationen:
Studiengangsbeschreibung
Fachspezifische Beratung
Institut/Department

Auslandsstudium

Die Fakultät für Maschinenbau unterhält Partnerschaften mit verschiedenen ausländischen Universitäten, u.a. in China, Ägypten, USA  Im Rahmen dieser Kooperationen sind Studienaufenthalte im Ausland möglich.

Weitere Informationen:
Institutsseite zu Auslandskontakten
International Office

Bei der speziellen Ausprägung „mb-cn“ sind im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Partneruniversität QUST und den verschiedenen deutschen Partnerfirmen in China eine 4-wöchige Summerschool, ein Auslandsemester in der CDTF und die Durchführung der Masterarbeit in einem Werk unserer Partnerfirmen in China vorgesehen.

Weitere Informationen:
CDTF
Partnerfirmen

Dokumente

Tätigkeitsfelder

Mit der Vertiefung der erworbenen Grundlagen eines Bachelorstudiums können Absolventen und Absolventinnen forschungs- und managementorientierte Aufgaben in den Aufgabenfeldern:

  • Konstruktion und Entwicklung von Maschinen, Geräten und Anlagen
  • Qualitätssicherung und Produktüberprüfung
  • Organisation der Fertigungsabläufe
  • betriebswirtschaftliche Berechnungen übernehmen.
  • Forschung (weiterqualifizierende Promotion, Tätigkeit in universitären oder außeruniversitären Einrichtungen)

Weitere Informationen:
Karriereportal des Career Service
BERUFENET der Agentur für Arbeit
Internetseite abi der Agentur für Arbeit

Verwandte Studiengänge

Allgemeine Studienberatung

Fachstudienberatung

Studierendenvertretung

Bewerbung / Einschreibung

Prüfungsangelegenheiten

Praktikumskoordination

Online-Bewerbungen für einen Studienplatz zum Wintersemester 2017/18 sind ab 1. Juni 2017 möglich.

International applicants: please click here

Schnupperangebote der Uni Paderborn
Informationen zum Studienstart

Die Universität der Informationsgesellschaft