Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Foto: Jan Vasek

Die erste Hausarbeit

Es ist soweit, die erste Hausarbeit steht an. Spannend, erkenntnisreich und manchmal etwas abenteuerlich. Wer sagt einem wie es funktioniert? In diesem praxisorientierten Workshop haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zur Planung und zum Verfassen Ihrer ersten schriftlichen Arbeiten zu klären. Wir geben Antworten und vermitteln Techniken, die Sie direkt am eigenen Schreibprojekt ausprobieren.

Inhalte des zweitägigen Workshops

  • Welche Anforderungen werden an eine wissenschaftliche Arbeit gestellt?
  • Welche Arbeitsschritte fallen an und wie teile ich mir meine Zeit am besten ein?
  • Wie entwickle ich eine konkrete Fragestellung?
  • Wie bekommt meine Arbeit eine sinnvolle Struktur?
  • Wie finde ich passende Literatur und werte sie aus?
  • Wie schreibe ich „wissenschaftlich“ und belege richtig?
  • Wie wirkt mein Text auf andere und wie kann ich ihn überarbeiten?

Der nächste Termin für diesen Workshop wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Zur bestmöglichen Vermittlung der Workshop-Inhalte bitten wir um eine aktive Teilnahme und die Bereitschaft zur Interaktion mit anderen TeilnehmerInnen.

Nutzen Sie als Alternative gerne den COMO-Kurs zur Selbstbearbeitung.

********************************************************************
NEU: Für alle Schreiber*innen von ersten Hausarbeiten steht ab sofort eine Online-Variante unseres fachübergreifenden Workshops zur Verfügung.

Dort gibt es Tipps, Informationen und viele Schreib- und Reflexionsübungen zum Schreibprozess - von der Themenfindung zur bis Textüberarbeitung.

Hier geht es zum Como-Kurs.

********************************************************************

Tipp: Rechercheworkshops der Universitätsbibliothek

Sie schreiben eine Seminar- oder Abschlussarbeit? Sie haben Probleme bei der Suche nach wissenschaftlicher Literatur? Stellen Sie Ihre Fragen in den fachspezifischen Rechercheworkshops der Universitätsbibliothek und erfahren Sie, welche Kataloge und Datenbanken für Ihr Thema relevant sind.

Nach einem kurzen Einstieg in Suchstrategien und -techniken recherchieren Sie unter Anleitung in Kleingruppen und lernen Tricks und Tipps für die Literatursuche kennen. Die Mitarbeiter*innen bieten Ihnen individuelle Unterstützung, die speziell auf die Fragestellungen Ihrer Arbeit abgestimmt ist.

Termine und Anmeldebutton finden sich hier.

Orientierung: Sprechstunden Do's and Don'ts

Gerade in Zeiten der digitalen Lehre ist die Sprechstunde bei Dozierenden eine wichtige Möglichkeit, um Fragen und Anliegen zu den aktuellen Schreibprojekten zu klären. Damit beide Seiten zufrieden aus dem Gespräch herausgehen, ist oft etwas Vorbereitung nötig. Doch was darf man fragen und wie geht man am besten ins Gespräch? Hier findet ihr einige Do's and Don'ts zur Planung von eurem nächsten Sprechstundenbesuch.

Die Universität der Informationsgesellschaft