Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Foto: Chris Spiegl

Podcast „Hinter den Schreibkulissen“

"Hinter den Schreibkulissen" ist der Podcast des Kompetenzzentrums Schreiben für Studierende aller Semester und Fächer – Hier erfährst du regelmäßig alles, was du schon immer über das Schreiben wissen wolltest!

Unsere Podcast-Themen umfassen drei Rubriken:

  • In der Rubrik zum Lesen wissenschaftlicher Texte geben Professor*innen und Dozent*innen Einblicke in die Praktiken des Lesens wissenschaftlicher Texte innerhalb ihres jeweiligen Faches.
     
  • In unserer Rubrik zum Schreiben befragen wir Professor*innen und Dozent*innen zu ihren Schreibprozessen innerhalb ihres jeweiligen Faches sowie zu den Erwartungen, die sie an Studierendentexte haben.
     
  • Unter den Personenporträts stellen wir Schreibdidaktiker*innen vor, die am Kompetenzzentrum Schreiben oder in anderen Kontexten tätig sind. Dabei spricht jede Person über ein Thema rund ums – wissenschaftliche – Schreiben, das ihr besonders am Herzen liegt.

Du findest uns auch über

Musik: Georges Onguene

 

Lesen wissenschaftlicher Texte in den Fächern

Die verschiedenen Dimensionen des Lesens wissenschaftlicher Texte

In dieser zweiteiligen Folge führen Prof. Dr. Ingrid Scharlau und ihre Hilfskraft ein Interview über verschiedene Dimensionen des Lesens wissenschaftlicher Texte: über Leseorte, Lesestrategien, Lesemethoden und vieles mehr - einfach reinhören!

Interview zum Lesen - Teil 1

Interview zum Lesen - Teil 2

 
 

Schreiben wissenschaftlicher Texte in den Fächern

Gemeinsam schreiben - Eine ganze Nacht!

Welche Vorteile hat das Schreiben in Gemeinschaft und wie ist das in Zeiten von Corona überhaupt möglich? Um diese Fragen geht es in dieser Folge, in der Lisa Mauritz im Interview mit Pia Ortwein und Silvia Burkhardt spricht, die 2021 eine Lange Nacht des Schreibens organisiert haben, die nicht - wie sonst - in den Räumlichkeiten der Unibibliothek, sondern online stattfand.

 

 

"... dabei reicht es oft schon zu zeigen, dass ich das Thema verstanden habe"

Erwartungshaltungen von Lehrenden an akademische Texte von Kompetenzzentrum Schreiben Uni Paderborn

Mit welcher Erwartungshaltung lesen Lehrende eine Hausarbeit? Welche Rolle habe ich als Studierende*r beim Schreiben eines akademischen Textes und welches Verhältnis von Eigenem und Fremdem ist angemessen? Wie kann mir das bewusste Setzen von Schreibzielen helfen? Über diese Fragen spricht Lisa Mauritz in dieser Folge mit Pia Ortwein.

 

 

Porträts von Schreiber*innen

Wie bringe ich mich in eine positive Haltung zu meinem Schreibprojekt?

In dieser Folge lässt die Podcast-Autorin Lisa Mauritz Einblicke auf die Person hinter der Stimme zu und erzählt, wie sie eine positive Haltung zu ihrem Schreibprojekt wahrt und welche besondere Rolle dies für den Erfolg einer Arbeit spielt. Moderiert wird das Interview von Silvia Burkhardt. Die in der Folge angesprochene Schreibaufgabe „Mein Schreibprojekt erzählt“ findest du hier.

 

 

Über die Bedeutung von Schreiborten

In dieser Folge verrät dir Prof. Dr. Ingrid Scharlau, wie Orte ihrer Wahrnehmung nach das Schreiben beeinflussen und spricht über Ideen, wie man auch – oder gerade – in Zeiten von Corona Schreiborte bewusst gestalten kann.


Hier geht es zu weiteren Folgen dieser Rubrik:

  • Zu klein gibt es fast nicht in der Wissenschaft“ – Warum die Themeneingrenzung so wichtig ist - mit Jana Schwede
  • Schreibberatung: Das Fitnessstudio fürs Schreiben - mit Sarah Lebock
  • Schreiben kann man lernen! - mit Silvia Burkhardt
  • Schreibprozesse - mit Dr. Andrea Karsten

 

Du hast einen Themenwunsch für eine unserer nächsten Folgen, Kommentare oder Anregungen? Du hast eine Frage, die dir auf der Zunge brennt? Dann schreibe eine E-Mail an Susan Holtfreter.

Die Universität der Informationsgesellschaft