Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Willkommen an der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Seit 45 Jahren gibt es den Hochschulstandort und den Campus der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Zum Wintersemester 2017/18 lernen, arbeiten und forschen insgesamt ca. 19.700 Studierende (vorläufiger Stand: 28. September 2017) auf dem Campus der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Der Uni-Campus: Im Frühjahr und Sommer viel Grün – im Herbst ein buntes Blättermeer. Bildinformationen anzeigen
Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft – an der Universität Paderborn werden junge Menschen für die Zukunft ausgebildet. Bildinformationen anzeigen

Start ins Wintersemester 2017/18

Willkommen an der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Seit 45 Jahren gibt es den Hochschulstandort und den Campus der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Zum Wintersemester 2017/18 lernen, arbeiten und forschen insgesamt ca. 19.700 Studierende (vorläufiger Stand: 28. September 2017) auf dem Campus der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Der Uni-Campus: Im Frühjahr und Sommer viel Grün – im Herbst ein buntes Blättermeer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft – an der Universität Paderborn werden junge Menschen für die Zukunft ausgebildet.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Ausschreibung von Postdoc-Stipendien der Universität Paderborn in 2016

| Die Hochschulleitung schreibt zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses ein Postdoc-Stipendium aus.

„Smart Tropical House – Pieces of the Puzzle“ – Wissenschaftler und Studierende aus Paderborn und Ghana tauschen sich über gemeinsame Forschungsprojekte aus

| Am Freitag, 22. Juli, trafen sich Wissenschaftler und Studierende der Universität Paderborn und der Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST), Kumasi (Ghana), zu einer Konferenz in Paderborn.

Prof. Dr.-Ing. Elmar Moritzer, Universität Paderborn, zum Vorsitzenden des Fakultätentages für Maschinenbau und Verfahrenstechnik gewählt

| Im Rahmen der 65. Plenarversammlung des Fakultätentages für Maschinenbau und Verfahrenstechnik (FTMV) ist Prof. Dr.-Ing. Elmar Moritzer, Lehrstuhl für Kunststofftechnologie der Fakultät für Maschinenbau, Universität Paderborn, zum Vorsitzenden des...

Bericht über neunte Graduiertentagung der Fakultät für Kulturwissenschaften am 7. und 8. Juli

| Wie bereits in den letzten Jahren erfolgreich etabliert, fand am 7. und 8. Juli zum neunten Mal die Graduiertentagung der Fakultät für Kulturwissenschaften im Jenny-Aloni-Haus der Universität Paderborn statt.

Zweites SommerCamp der Physik an der Universität Paderborn: Studentenfeeling und Berufsalltag inklusive

| Das Department Physik der Universität Paderborn veranstaltete in der ersten Ferienwoche zum zweiten Mal das SommerCamp und knüpft damit bei der Studienberatung und Berufsinformation an die erfolgreiche Premiere des letzten Jahres an:

Lebensdauer von Photovoltaik-Modulen verlängern – Paderborner Kompetenzzentrum für Nachhaltige Energietechnik startet das mit 535.000 Euro geförderte Projekt „SoLifE“

| Zusammen mit der Solarworld AG und der ESDA Technologie GmbH startet das Kompetenzzentrum für Nachhaltige Energietechnik (KET) der Universität Paderborn ein Projekt zur Verlängerung der Lebensdauer von Photovoltaikmodulen (PV).

Enthüllung des Baustellenschildes für den Neubau des Lern- und Bibliothekszentrums – Fertigstellung Frühjahr 2018

| Am Freitag, 22. Juli, haben Simone Probst, Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung der Universität, und Heinrich Micus, Niederlassungsleiter des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) NRW, symbolisch für den Beginn der Arbeiten das...

Jahrelanges Engagement: Alumni Paderborn verleiht Ehrenmitgliedschaft an Prof. em. Dr. Otto Rosenberg

| Für sein jahrelanges Engagement hat Alumni Paderborn e.V., der Ehemaligenverein der Universität, Prof. em. Dr. Otto Rosenberg auf einer außerordentlichen Sitzung einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.

Tradition im Wandel: Die Warsteiner Gruppe und die Universität Paderborn beschreiten neue Wege der Zusammenarbeit

| Tradition im Wandel – unter diesem Motto haben die Warsteiner Gruppe und das Center for Risk Management der Universität Paderborn eine Forschungskooperation geschlossen, um gemeinsam mit den Schützenvereinen der Region Konzepte für die...

16. Emeriti-Treffen: Wiedersehen mit ehemaligen Kollegen

| Die regelmäßigen Emeriti-Treffen geben ehemaligen Professorinnen und Professoren die Möglichkeit, ehemalige Kollegen wiederzusehen, hochschulpolitische Neuigkeiten zu erfahren und Fachvorträge in gemütlicher Runde zu hören.

Trauerbeflaggung anlässlich des Anschlags in Nizza

| Anlässlich des Anschlags in Nizza wehen die Flaggen auf dem Campus mit Trauerflor.

Jetzt für ein Sozialstipendium bewerben – Stiftung Studienfonds OWL fördert Studierende mit 1.000 Euro

| Bis zum 31. August 2016 können sich Studierende und Studieninteressierte der Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie der Hochschule für Musik Detmold für ein Sozialstipendium der...

Noch freie Plätze im Einstiegsworkshop zur hochschuldidaktischen Weiterbildung

| Am 13. und 14. September beginnt mit dem Workshop „Lehren und Lernen“ ein neuer Einstiegsworkshop in das Programm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“.

Vortrag von Dr. Barbara Happe am 19. Juli über „Die Entwicklung der Friedhofs- und Bestattungskultur in Deutschland“

| Am Dienstag, 19. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr, hält Dr. Barbara Happe an der Universität Paderborn einen Vortrag über „Die Entwicklung der Friedhofs- und Bestattungskultur in Deutschland“.

Die Universität der Informationsgesellschaft