Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Bildinformationen anzeigen
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Bildinformationen anzeigen
Der Innenhof des Gebäudes Q. Bildinformationen anzeigen
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Bildinformationen anzeigen

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Erasmus for Young Entrepreneurs – Neues EU Projekt der Universität Paderborn bringt Unternehmensgründer und IT-Unternehmen in Europa enger zusammen

| Das Förderprogramm ERASMUS ermöglicht mittlerweile vielen Studierenden den Studien- und Praktikumsaufenthalt im Ausland. Neu ins Leben gerufen hat die Europäische Union das Programm ERASMUS for Young Entrepreneurs. Hierdurch soll insbesondere der...

Geänderte Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek über die Feiertage

| Die Universitätsbibliothek Paderborn hat zum Jahreswechsel an folgenden Tagen geöffnet bzw. geschlossen: Donnerstag, 24.12. - Sonntag, 27.12.: geschlossen; Montag, 28.12. – Mittwoch, 30.12.: 9.30 – 18.00 Uhr geöffnet; Donnerstag, 31.12.2009 -...

Dr. Stückmann und Partner Stiftung verleiht drei Förderpreise für wissenschaftliche Abschlussarbeiten / Preisträgerinnen 2009 von der Universität Paderborn und der Fachhochschule Münster

| Familienunternehmen brauchen die Besten. Nur gemeinsam mit den Besten wird es gelingen, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Vor diesem Hintergrund hat die Dr. Stückmann und Partner Stiftung in Bielefeld erstmals drei Förderpreise für...

Öffnungszeiten der Zentralen Studienberatung (ZSB) über den Jahreswechsel und neue Öffnungs- und Beratungszeiten ab 4. Januar

| Die Zentrale Studienberatung steht bis einschließlich 23.12.09 für Informationen und Beratung zur Verfügung. Nach der Weihnachtspause bietet sie ab 4.1.2010 neue Öffnungs- und Beratungszeiten an, die auf den Internetseiten der ZSB (http://zsb.uni-pad...

Kinderkurzzeitbetreuung PUKi ab dem 4. Januar auch in den Abendstunden geöffnet

| Um Beschäftigten und studierenden Eltern auch während der Seminare in den Abendstunden eine Kinderbetreuung zu ermöglichen, werden die Öffnungszeiten der Kinderkurzzeitbetreuung PUKi im neuen Jahr erweitert. Ab dem 4.1.2010 ist die PUKi von montags...

Erweiterung und Neubau eines Gebäudes für die Chemie der Universität Paderborn in viermonatiger Rekordzeit fertig gestellt – Plan erfüllt: „Weihnachtsgeschenk“ für die Hochschule

| In einer Rekordbauzeit von vier Monaten wurde jetzt auf dem Campus der Universität Paderborn die Aufstockung und der Anbau der Halle Naturwissenschaften fertig gestellt. Kanzler Jürgen Plato: „Genau am 13. Juli war Baubeginn. Wenn man sich überlegt,...

Veröffentlichung der Stellungnahme des Prüfungsgremiums zur Verwendung der Studienbeitragsmittel

| Auf seiner Sitzung am Mittwoch, 16.12.2009, hat das Präsidium der Universität Paderborn beschlossen, die beiliegende Zusammenfassung der Stellungnahme des Prüfungsgremiums zur Sicherung der Qualität der Lehr- und Studienorganisation der Universität...

PAUL: Informationen für alle Hochschulangehörigen

| Liebe Studierende und Lehrende der Universität Paderborn, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, mit diesem Schreiben möchte ich Sie über den aktuellen PAUL-Projektstand informieren, da sich gegenüber den zuletzt veröffentlichten...

Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Rosenthal erhält Ehrendoktorwürde der PSTU Petersburg State Transport University

| Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Rosenthal lehrt seit 1991 Betriebswirtschaftslehre insbesondere Marketing an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Seit rund 15 Jahren pflegt er intensive Kooperationen mit mehreren russischen Universitäten.

Mailverteiler für Interessierte – Detailinformationen zum PAUL-Projekt

| Für alle, die ein besonderes Interesse an technischen Details zur Weiterentwicklung des PAUL-Projekts haben, hat die Projektleitung einen neuen Mailverteiler eingerichtet.

So-Light Projekt für OLED-Anzeigen und spezielle Beleuchtungen angelaufen

| Mit dem kürzlich gestarteten Projekt ‚So-Light’ fördert das BMBF elf innovative Unternehmen und Forschungsinstitute zum Thema Organische Leuchtdioden (OLED). Das Gesamtvolumen von So-Light umfasst 14,7 Millionen Euro.

Traditionelle Adventsmusik am Mittwoch, 16. Dezember, 13.15 Uhr, Ebene B 2

| Das Fach Musik veranstaltet die traditionelle Adventsmusik im Jahr 2009 am Mittwoch, 16. Dezember, um 13.15 Uhr auf der Ebene B 2 (vor den Aufzügen).

Vortrag von Angela Salmen und Tim Panienski (Paderborn): "Angst-Marker. Projektvorstellung: Angst zeigen. Angsttopografien in Ausstellungen und Kunst." am 16.12.

| Im Rahmen der Ringvorlesung "Angst drängt sich ins Bild. Positionen und Apparaturen von Angst in der Gegenwartskunst" (Prof. Dr. Sabiene Autsch) findet am Mittwoch, 16.12., 16-18 Uhr im Atelier des Silos eine Präsentation aus einem laufenden...

Terminänderung: Vortrag „Be-greifbare Interaktionen mit Digitalen Medien“ vom 16.12.2009 auf 3.2.2010 verschoben

| Der Vortrag „Be-greifbare Interaktionen mit Digitalen Medien“, der in Kooperation des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) mit dem Arbeitskreis Schule und Computer (AK SchuCo) organisiert wurde, muss kurzfristig verschoben werden....

Gastvortrag von Dr. Matthias Thiele am 16.12. um 11.15 Uhr

| Im Rahmen der Ringvorlesung des Paderborner Graduiertenkollegs „Automatismen“, die in diesem Semester das Thema „Schemabildung. Konvention, Stereotypie, Normalität“ behandelt, wird Dr. Matthias Thiele am 16. Dezember an der Universität Paderborn zu...

Die Universität der Informationsgesellschaft