Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Bildinformationen anzeigen
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Bildinformationen anzeigen
Der Innenhof des Gebäudes Q. Bildinformationen anzeigen
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Bildinformationen anzeigen

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow spricht am 9. Juni beim Paderborner Forum „Industrie trifft Informatik“ über digitale Spiele und deren Nutzungspotenziale

| Es liegt wohl an der Bezeichnung, dass viele Menschen bei „digitalen Spielen“ an Spiele denken. Dabei hat sich mit der Computer- und Videospielindustrie in den letzten 40 Jahren ein Wirtschaftszweig entwickelt, dessen Umsatz im Bereich der Medien...

Schülerworkshop „Computertomographie und Mathematik“ des Instituts für Mathematik am 25. und 26. Juni an der Universität Paderborn – Noch Plätze frei

| Die moderne Medizin ist u. a. deswegen auf dem heutigen Stand, weil Bilder der inneren Organe erstellt werden können, ohne dass operativ in den Körper eingedrungen werden muss. Unerlässlich für diese Fähigkeit ist die Computertomographie (CT).

Kunststudierende der Universität Paderborn stellen ab 1. Juni jeden Tag ein neu gemaltes Bild über die Hochschule ins Internet

| Unter Leitung Prof. Dr. Jutta Ströter-Bender findet an der Universität Paderborn im Sommersemester ein Malerei-Projekt über das so genannte „Internet-Daily Painting“ statt.

Mittwoch, 2.6., 18.00 Uhr, Hörsaal H1: Vortrag von Prof. Dr. Mechthild Bereswill (Universität Kassel) zum Verhältnis von Männlichkeit und Gewalt

| Am kommenden Mittwoch (02.06) hält die Soziologin und Geschlechterforscherin Prof. Dr. Mechthild Bereswill (Universität Kassel) im Rahmen der Ringvorlesung zur Geschlechtertheorie und -forschung in verschiedenen Disziplinen II einen Vortrag zum Thema...

Silogespräch am 1. Juni mit Eva Holling

| Im Rahmen der SILOGESPRÄCHE des Faches Kunst laden wir interessierte Studierende und Lehrende der Universität Paderborn am Dienstag, den 1. Juni 2010, 18-20 Uhr in das ATELIER im Kunstsilo zu folgender Veranstaltung ein:

Frauen auf der Slam-Bühne – eine Rarität? Nicht bei uns! Der Frauenprojektbereich Mia holt am 30. Juni die Mädels ans Mikro

| Poetry Slam, das ist Wortkunst und Wettkampf in einem. Nicht ohne Grund hat sich der Slam deutschlandweit zur anerkannten Literaturform etabliert: Jeder kann mit eigenen Texten mitmachen, egal um was es geht; der Abend wird garantiert keine trockene...

Uni-Mitarbeiterin Dr. Ina Garnefeld beim Marketing-Vortragsabend der Wirtschaftsjunioren – Studierende herzlich eingeladen

| Am 1.6. veranstaltet der Arbeitskreis Marketing der Wirtschaftsjunioren Paderborn-Höxter unter dem Titel „Tausend-und-eine-Nacht – Das Sesam-öffne-dich zur Kundenfindung und Bindung“ einen ganz besonderen Vortragsabend mit orientalischem Flair.

Gruppenangebote der Zentralen Studienberatung im Sommersemester: Noch freie Plätze

| Die Zentrale Studienberatung bietet im Bereich der Psychosozialen Beratung im Sommersemester 2010 verschiedene Gruppen für Studierende an. Themen der Angebote in diesem Semester sind Prüfungsbewältigung sowie Zeit-, Selbst- und Stressmanagement....

Projektantrag „Studium Generale International“ des International Office erfolgreich – 58.000 Euro vom DAAD

| Das Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, die interkulturelle Kompetenz aller Studierenden zu fördern, wird mit 58.000 Euro vom DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.) gefördert.

Hochschulöffentlicher Vortrag von Apl. Prof. Dr. Thorsten Unger am 1. Juni

| Im Rahmen der Ringvorlesung „Kulturphänomen Arbeit“ spricht Apl. Prof. Dr. Thorsten Unger (Universität Göttingen, Germanistik) zum Thema „Erwerbslosigkeit im Rückblick aus dem Exil. Anna Seghers Roman ‚Die Rettung’“. Die Veranstaltung findet am 1.6....

Erinnerungsfeier für Prof. Hermann-Josef Keyenburg am 8. Juni

| Das Kunstsilo lädt am Dienstag, 8. Juni, ab 18 Uhr in S 1.100 zu einer Erinnerungsfeier für Prof. Hermann-Josef Keyenburg ein.

„Are you ready to make a difference?“ – AIESEC-Informationsabend zu Praktikumsangeboten in der Entwicklungshilfe

| Lateinamerika, Asien oder Afrika. Auf diesen drei Kontinenten können Studenten der Universität Paderborn in den kommenden Semesterferien ein Praktikum absolvieren.

Institut für Informatik startet monatliche Artikelreihe „Forschung inSight“ und stellt aktuelle Forschungsthemen vor – Neuartige Einblicke in Forschungsarbeit der Paderborner Informatik

| Das Institut für Informatik der Universität Paderborn eröffnet neue Einsichten in seine Forschungswelt. Mit der monatlich erscheinenden Artikelreihe „Forschung inSight“ werden aktuell bearbeitete Forschungsthemen der Paderborner Informatik...

AStA-Sommerfestival meldet weiteren „Topact“, der sich „gewaschen“ hat

| Mit MARTERIA kommt ein weiterer Topact am 10.6. auf den Uni-Campus nach Paderborn. Kann über dessen Körperhygiene nur gemutmaßt werden, ist eins sicher: MARTERIA wird das Festival-Waschprogramm auf Schleudern stellen.

10. Europäischer Workshop „Automatic Differentiation“ vom 3.-4. Juni erstmals an der Universität Paderborn – Bedeutung für Klimaforschung und Luftfahrt

| Der zweimal im Jahr stattfindende europäische Workshop „Automatic Differentiation“ feiert 2010 sein zehnjähriges Jubiläum. Vom 3. bis 4. Juni wird er erstmalig an der Universität Paderborn veranstaltet.

Die Universität der Informationsgesellschaft