Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Bildinformationen anzeigen
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Bildinformationen anzeigen
Der Innenhof des Gebäudes Q. Bildinformationen anzeigen
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Bildinformationen anzeigen

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

| Mitteilung

„Welcome to Paderborn University“ – 65 neue Austauschstudierende beginnen ihren Aufenthalt an der Universität Paderborn

Am Donnerstag, 2 März, begrüßten Nicola Weinert und Kerstin Ollech vom International Office die neuen Austauschstudierenden des Sommersemesters 2017.

Die meisten der Studierenden, die aus 19 unterschiedlichen Ländern kommen, absolvieren im März vor offiziellem Studienbeginn einen Deutsch-Sprachkurs, der sie unterstützen soll, sich während ihres Studiums und Aufenthalts in Paderborn und Deutschland gut zurechtzufinden.

Während der Begrüßungsveranstaltung bekamen die Studierenden einen Überblick über die Universität und die Stadt Paderborn sowie über wichtige administrative Schritte, die bei einem Aufenthalt in Deutschland zu beachten und zu erledigen sind.

In den nächsten Wochen und Monaten haben sie Gelegenheit, am vielfältigen kulturellen Begleitprogramm, welches das International Office zusammen mit dem studentischen Verein Eurobiz e.V., organisiert, teilzunehmen. Neben Tages- und Wochenendausflügen in die Umgebung werden Ziele in ganz Deutschland bereist. Bei unterschiedlichen Länderabenden werden die Studierenden die Möglichkeit haben, sich und ihre Kultur zu präsentieren.

Allen Austauschstudierenden einen guten Start an der Universität Paderborn!

Die Universität der Informationsgesellschaft