Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB Bildinformationen anzeigen
Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus. Bildinformationen anzeigen
Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen. Bildinformationen anzeigen
Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen. Bildinformationen anzeigen
Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote. Bildinformationen anzeigen

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Gleichstellungsbüro

Noch freie Plätze im Bewerbungsworkshop für Studentinnen im Rahmen der Reihe „Fit in den Job“

Zum Workshop „Sich bewerben mit Profil“, der am 12.02.2010 von 10:00 bis 17:30 Uhr in Raum E 2.304 aufgrund der großen Nachfrage ein zweites Mal in diesem Wintersemester angeboten wird, können sich noch einige interessierte Studentinnen anmelden.

Die Reihe „Fit in den Job“ der Gleichstellungsbeauftragten richtet sich speziell an Studentinnen, die am Ende ihres Studiums stehen und sich auf den Übergang vom Studium in den Beruf vorbereiten.

Referentin Alexandra Busch (Rasper & Busch Unternehmensberatung) wird in diesem Workshop aufzeigen, wie Sie Ihr eigenes Potential gezielt auf dem Arbeitsmarkt einsetzen können. Sie werden lernen, professionelle Anschreiben, so genannte Profil-Seiten, für Ihren Lebenslauf und bei Bedarf auch eine Bewerbungshomepage zu erstellen. Jede Teilnehmerin wird ihre individuellen Bewerbungsunterlagen professionell zusammenstellen und unterschiedliche Formate kennen- und beherrschen lernen. Dabei geht es vor allem auch um die sprachliche Umsetzung und Gestaltung.

Informationen zur Veranstaltungsreihe und zur  erforderlichen Anmeldung erhalten Sie im Gleichstellungsbüro bei Andrea Sabban (Tel.: 60-3296, E-Mail: andrea.sabban(at)upb(dot)de). Weitere Infos sind außerdem der Internetseite www.upb.de/universitaet/gleichstellungsbeauftragte/projekte-angebote/fit-in-den-job/ zu entnehmen.
 

Stefanie Leinfellner

Die Universität der Informationsgesellschaft