Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Nr. 806.01

Karriereplanung - Die eigene Zukunft gestalten

Termine

13.01.2022 und 14.01.2022 jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort Präsenzveranstaltung

Zielgruppe

Promovierende, v.a. im letzten Drittel der Promotion, Postdoktorand*innen

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Kursziele

In der Phase der wissenschaftlichen Qualifikation besteht häufig Unsicherheit, wie die weitere Karriere geplant werden sollte und geplant werden kann. De facto haben Sie als Akademiker*innen hervorragende Chancen, einen beruflichen Weg einzuschlagen, der zu Ihnen passt und der langfristig Inspirationen weckt und zu innerer Zufriedenheit führt. Der Workshop unterstützt Sie, diesen Weg zu konkretisieren. Ausgehend von den Möglichkeiten, die sich mit Ihrem individuellen Profil beruflich bieten, steht im Fokus die Frage, wie Sie solche Optionen realisieren können.

 

Das Seminar versteht sich als Hilfestellung zur Entscheidungsfindung und zur bewussten Planung für eine Karriere innerhalb oder außerhalb der Hochschule, also in der Wissenschaft, in der Wirtschaft oder in einem anderen Berufsfeld.

Inhalt

Workshop-Inhalte:

  • Karriereoptionen in Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung
  • Biographische Verankerung von Qualifikationen und Kompetenzen
  • Werte als individuelle „Treiber“ der Berufs- und Lebensplanung
  • Spielregeln, Einflussfaktoren, Planbarkeit einer Karriere in der Wissenschaft und andernorts
  • Berufswünsche und -visionen; Stimmigkeit von Wunsch und Realität
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben/Familie
  • Beruflicher Netzwerkaufbau und –pflege
  • Konkretisierung planbarer Schritte auf dem Weg ins Berufsleben
  • Kreative Stellensuche – Informieren und Zupacken
  • Nächster Schritt: Bewerbungsverfahren, -interview, -unterlagen

In dem Workshop geht es nicht darum, ein Patentrezept für „erfolgreiche Karrieren“ zu vermitteln, sondern individuell Ihre Karriereplanung zu unterstützen. Neben der Wissensvermittlung wird vor allem Raum zur Reflexion und zu einer systematisch angeleiteten Entwicklung von Ideen und deren schrittweise konkreter Umsetzung gegeben.

Beachten Sie auch den Kurs „Zielgerichtet bewerben: Systematisch zum Erfolg im Bewerbungsprozess“, der auf diesem Kurs aufbaut. Beide Kurse können jedoch auch gerne separat besucht werden.

Methoden Kleingruppen- und Einzelarbeit, Kurzvorträge, Ressourcen- und lösungsorientierte Coaching-Techniken
Referent Matthias Merkelbach
Informationen zum Referent

Matthias Merkelbach ist Experte für Karrierestrategie und Teamkommunikation. Der studierte Philosoph und Germanist verfügt über jahrelange Berufserfahrung als Journalist, Fachbuchautor und Dozent. Bis 2011 hat er als pädagogischer Leiter der ISD GmbH, Stuttgart, das Weiterbildungsprogramm für international tätige Unternehmen verantwortet. Seit 2009 leitet der zertifizierte Coach Workshops für Promovierende und Post-Docs und hat heute mit über 1000 Teilnehmer*innen erfolgreich zusammengearbeitet.

Hinweise

Das Seminar ist als Präsenzseminar konzipiert. Sollte die Umstellung auf ein Online-Format notwendig sein, werden Sie spätestens 3 Wochen vorab informiert.

Meldestichtag

3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

Anmeldung

Gewünschte(r) Kurs(e)
Angaben zur Person
Zustimmung des/der Vorgesetzten

Einwilligungserklärung *

Die Universität der Informationsgesellschaft