Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Nr. 805.01

Auf dem Weg zur Juniorprofessur: rechtliche und strategische Fragen (DHV-Seminar)

Termin

12.11.2021, Uhrzeit: 09:00-12:00 Uhr
Ort Online-Seminar

Zielgruppe

Wissenschaftliche Mitarbeitende / künftige Junior-Professor*innen mit und ohne Tenure Track aller Fakultäten

Teilnehmerzahl

max. 25 Personen

Ziele Nachwuchswissenschaftler*innen sollten sich bereits frühzeitig über die unterschiedlichen Wege hin zu einer Universitätsprofessur informieren. In diesem Online-Seminar werden Qualifikationswege erläutert und speziell der Karriereweg der Juniorprofessur, mit und ohne Tenure-Track-Option, betrachtet. Dabei werden die Bewerbung und die Berufung auf eine Juniorprofessur – auch unter strategischen Gesichtspunkten – dargestellt. Darüber hinaus werden wesentliche Verhandlungsstrukturen sowie -gegenstände erörtert. Schließlich erfolgt ein kurzer Überblick über die dienstrechtliche Einbindung der Juniorprofessorin bzw. des Juniorprofessors in die Hochschule.

Inhalt

Inhalte des Seminars:

I. Die Juniorprofessur als Qualifikationsweg - Bewerbung und Berufung

  • Habilitation und/oder Juniorprofessur
  • Die Bewerbung auf eine Juniorprofessur
  • Die Berufung auf eine Juniorprofessur

II. Die Berufungsverhandlungen

  • Strategische Vorbereitung und Durchführung der Verhandlungsgespräche
  • Ausstattung
  • Besoldung
  • Tenure-Track
  • Statusrechtliche Fragen (Beamtenverhältnis/Angestelltenverhältnis)
  • Rechte und Pflichten in der Hochschule

Im Anschluss an den Vortrag des*der Referent*in des DHV gibt das Sachgebiet 4.2 einen kurzen Überblick über das spezifische Verfahren und die Rahmenbedingungen an der Universität Paderborn.

Referenten

RA Dr. Martin Hellfeier, Justitiar für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband oder
RA Dr. Juliane Lorenz, Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband

Hinweise

Der Kurs wird von den Sachgebieten 4.5 und 4.2 gemeinsam angeboten. Das Sachgebiet 4.2 wird im Kurs vertreten sein.

Das Seminar wird online über ZOOM durchgeführt. Es werden ein PC/ Laptop mit Lautsprecher, Mikrofon und Kamera benötigt. Digitale Unterlagen werden vor dem Meeting bereitgestellt.

Bei Bedarf kann ein entsprechend ausgestatteter Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden (Bitte melden Sie sich bei Bedarf spätestens 1 Woche vorab).

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.
Kurzfristige Anmeldungen sind ggfs. möglich.

Anmeldung

Gewünschte(r) Kurs(e)
Angaben zur Person
Zustimmung des/der Vorgesetzten

Einwilligungserklärung *

Die Universität der Informationsgesellschaft