Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kursbeschreibung

Nr. 801.02

Bewerbungstraining für Doktorand*innen zur beruflichen Weiterentwicklung

Termine

27.09.2021, 28.09.2021 und 01.10.2021 von 8:30 bis 12:30 Uhr

individuelle/Kleingruppentermine für Rückmeldungen am 8.10.2021 von 8:30 bis 12:00 Uhr

Ort Online an Ihrem PC

Zielgruppe

Doktorandinnen und Doktoranden

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Inhalt

Zum Abschluss der Promotion und des möglicherweise auslaufenden Beschäftigungsverhältnisses an der Universität ist die berufliche Weiterentwicklung von zentraler Bedeutung. Ziel des Seminars ist es, Sie professionell auf die bevorstehenden Bewerbungsaktivitäten bei Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen vorzubereiten.

Bei diesem praxisorientierten Seminar steht die sichere Darstellung der eigenen Kompetenzen im Bewerbungsverfahren im Mittelpunkt: „Was kann ich und welchen Nutzen biete ich einem potenziellen Arbeitgeber?“ Im Rahmen des Seminars erhalten Sie hilfreiche Informationen, um aussagekräftige Bewerbungsunterlagen zu erstellen und sich auf zentrale Fragen für Vorstellungsgespräche vorbereiten zu können. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Informationen zu Auswahlverfahren aus Arbeitgebersicht.

Inhalte:

  • Erarbeitung eines Kompetenzprofils
  • Optimierung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung für Telefoninterviews und Vorstellungsgespräche
  • Hinweise, worauf Arbeitgeber bei der Auswahl zukünftiger Mitarbeiter/innen besonders achten
  • Bei Bedarf: Hinweise zur Erschließung des Stellenmarktes
  • Bei Interesse: kurze Rückmeldung zu den individuellen Lebensläufen und Anschreiben
 

Referentin

Roswitha Theiss-Bätz
Informationen zur Referentin mehrjährige Erfahrung in der Karriereberatung und New Placement sowie im Bereich Personalberatung, mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagement in der Weiterbildung sowie im Bereich Beratung und Schulung zu den Themen: Personalauswahl, Führung, Projektmanagement, Prozessmanagement und Teamentwicklung

Hinweise

Das Seminar wird Online über ZOOM durchgeführt. Es werden ein PC/ Laptop mit Lautsprecher, Mikrofon und Kamera benötigt. Bei Bedarf kann ein entsprechend ausgestatteter Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden (Bitte melden Sie sich bei Bedarf spätestens 1 Woche vorab).

Material und Dokumentation werden nach dem Meeting bereitgestellt.

Meldestichtag

1 Woche vor Veranstaltungsbeginn

Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

Anmeldung

Gewünschte(r) Kurs(e)
Angaben zur Person
Zustimmung des/der Vorgesetzten

Einwilligungserklärung *

Die Universität der Informationsgesellschaft