Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Verwaltung und Service Bildinformationen anzeigen

Verwaltung und Service

Änderung des Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG)

Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie um eine zeitliche Übergangsregelung im § 7 Abs. 3 WissZeitVG ergänzt worden.

Die Gesetzesänderung finden Sie hier.

Diese gesetzliche Regelung gilt für das wissenschaftliche Tarifpersonal, welches zur Qualifizierung beschäftigt wird (Qualifizierungsphase).

Inwieweit von der Möglichkeit zur Vertragsverlängerung Gebrauch gemacht wird, hängt von vielfältigen Faktoren ab und ist im jeweiligen Einzelfall zu entscheiden. Ein Antrag der/des Fachvorgesetzten ist hierfür erforderlich.

Bei Fragen zu den einzelnen Beschäftigungsverhältnissen steht das Personaldezernat, Sachgebiet 4.2, gern zur Verfügung. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch hier.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft