Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn

Foto: Myriam Lübbers

Foto: Johannes Pauly

Was ist ein Numerus Clausus (NC)?

Definition: "Der Numerus Clausus" (NC) bezeichnet die Abiturdurchschnittsnote des schlechtesten Bewerbers/der schlechtesten Bewerberin, der/die noch eine Zulassung für den gewünschten Studienplatz erhalten hat." (Bei Mehrfachstudiengängen siehe unter "Vollzulassung".)

Der NC ist also von Angebot (Anzahl der Plätze) und Nachfrage (Anzahl und Abiturdurchschnittsnoten der Studieninteressierten) abhängig und wird jedes Semester neu ermittelt. Somit kann der NC-Wert nicht im Voraus festgelegt werden. Studieninteressierte können die NC-Werte vergangener Semester als Anhaltpunkte zur Orientierung bzw. zum Vergleich heranziehen. 

Die Universität der Informationsgesellschaft