Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn

Foto: Johannes Pauly

Foto: Johannes Pauly

Was ist ein Losverfahren?

Für den Fall, dass durch das Nachrückverfahren in einem zulassungsbeschränkten Studiengang oder Fach nicht alle Plätze besetzt werden können, werden die übrig gebliebenen Studienplätze durch die Hochschule verlost.

Bewerben können sich alle Studieninteressierte mit allgemeiner oder einschlägig fachgebundener Hochschulreife, unabhängig von der Staatsangehörigkeit und der Tatsache, ob die Hochschulzugangsberechtigung im Inland oder Ausland erworben wurde.

Für das Losverfahren ist eine gesonderte Bewerbung erforderlich, die ab 15.10. bis zum 21.10.2020 ausschließlich online möglich ist.

Für das Losverfahren können Sie sich auch bewerben, wenn Sie bereits eingeschrieben sind oder sich im Hauptverfahren online beworben haben. Ablehnungsbescheide im Losverfahren werden nicht ausgestellt. Die Zulassungsbescheide sind ab der 43. KW unter "Meine Dokumente" zu finden.

Sie können ab dem 01.10.2020 im Internet unter www.hochschulkompass.de in einer Studienplatzbörse nachschauen, an welcher Hochschule noch Restplätze in einzelnen Studiengängen zu vergeben sind. Die Studienplatzbörse wird laufend aktualisiert. Die Studiengänge, die am Losverfahren teilnehmen, sind ab dem 15.10.2020 im Studienangebot des Bewerbungsportals der Universität Paderborn als solches gekennzeichnet. Für freie Plätze an der Universität Paderborn müssen Sie sich direkt über PAUL online bewerben. Eine E-Mail über den Hochschulkompass reicht als Bewerbung nicht aus.  

Freigebliebene Studienplätze für Studiengänge, die am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilgenommen haben, werden ebenfalls im hochschuleigenen Losverfahren angeboten. D.h. diese Bewerbungen sind im Bewerbungsportal und nicht auf Hochschulstart einzustellen. 

Die Universität der Informationsgesellschaft